Turnierticker
Circle L Spring Warm Up
14.04.2018 - 15.04.2018
31638 Wenden

Ausschreibung 12.01.18, 10:46 Uhr
Berlin City Circuit Warm Up
31.03.2018
14532 Schenkenhorst

Ausschreibung 09.01.18, 12:04 Uhr
Nennformular 09.01.18, 12:04 Uhr
Circle L Spring Warm Up
14.04.2018 - 15.04.2018
31638 Wenden

Nennformular 02.01.18, 12:20 Uhr

Registrieren Sie sich kostenlos und wir informieren Sie sobald neue Dokumente online sind:

Turnierticker-Abo

Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Leading Breeder & Horses der DQHA Süd-Futurity 2017

22.11.2017 09:30

Foto: Carola Steen

Foto: Carola Steen

Foto: Carola Steen

Foto: Carola Steen

Foto: Carola Steen

Foto: Carola Steen

Auf der Süd-Futurity drehte sich hinsichtlich der Zucht scheinbar alles um Erfolgshengst Aint It The Blues: Besitzer Gesa Meier-Bidmon und Thomas Bidmon sind nun Leading Breeder 2017 der Süd-Futurity und ließen andere Züchter mit einem Preisgeld von insgesamt 1.406 Euro weit hinter sich.

Auch „Blues“ Nachkommen gewannen eine stolze Summe von knapp 2.500 Euro. Aber auch Süd-Futurity Reserve Leading Sire My Rods Chipped machte seine Besitzerin Andrea Schmid, die selbst Reserve Leading Breeder auf der Süd-Futurity wurde, mit Sicherheit stolz.

Auffallend ist bei der Leading Breeder Liste der Süd-Futurity, dass Züchter aus unterschiedlichsten Gebieten Deutschlands und Europas vertreten sind: Pferde, die von American Quarter Horse Liebhabern aus Tschechien, Frankreich und dem Norden und Westen Deutschlands gezüchtet wurden, haben ihren Weg zu Besitzern oder Trainern aus dem Süden gefunden.

Über den Titel Leading Dam auf der Süd-Futurity konnten sich Nina Obermüller und Susanne Rössner freuen, denn dieser ging an ihre Stute Pleasure Mary. Auch dieser Erfolg ist „hausgemacht“, denn Nina wurde mit You Guess Im Blue aus der Pleasure Mary Futurity Champion im Trail in Hand der Zweijährigen. Knapp hinter Pleasure Mary landete Mate Prise Destava, die Mutter der erfolgreichen Stute Mate To Win Only.

Alles in allem wurden auf der Süd-Futurity die höchsten Preisgelder eingefahren.

Herzlichen Glückwunsch!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
GroundMaster
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Fashion Boots