AQHA DQHA Horsemanship Camps: Das sind die Termine 2015
Auch 2014 waren die Clinics und Camps wieder ein voller Erfolg. Möchten Sie 2015 dabei sein? Bei den Horsemanship Clinics und Camps handelt es sich um eine ganz besondere, ja unnachahmliche Form des Westernreitkurses. Die meisten Reitställe vermitteln nur den reiterlichen Aspekt; dabei genügt es keineswegs nur gut reiten zu können - man muss auch mit dem Pferd umgehen können. Es gibt eine Vielzahl von Dingen, die ein Reiter wissen muss. Die Horsemanship Camps vermitteln daher Fachwissen durch Workshops zu Themen wie Fütterung, Ausrüstung, Zucht, erste Hilfe, richtiges Anpassen des Sattels, Tipps und Tricks für den täglichen Umgang mit dem Partner Pferd wie z.B. Halfterknüpfen. Es werden Fragen geklärt wie z.B. „Was mache ich, wenn mein Pferd sich nicht einfangen oder verladen lässt?“ - Amerikaner und Briten bezeichnen dies alles mit dem Begriff „Horsemanship“. Willkommen sind Jugendliche und Freizeitreiter jeden Alters. Je nach Ausbildung und Können wird in kleine Gruppen eingeteilt, die intensiv mit einem Instructor und wenn nötig mit einem Übersetzer arbeiten. Die Teilnahme ist nicht auf American Quarter Horses beschränkt; an den Kursen können Sie mit allen Pferderassen teilnehmen. Sie sollten die Clinics und Camps nicht als Turniervorbereitungskurse sehen; es wird zwar viel geritten, aber es geht in erster Linie um eine solide Basis und nicht um gezieltes Showen. Die Clinics und Camps bieten eine besondere Atmosphäre, in 4 bis 5 Tagen wächst die Gruppe zu einer Einheit zusammen. Daher ist in der Teilnahmegebühr die Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften enthalten. Nach Absprache besteht natürlich auch die Möglichkeit Zelte, Camper oder Wohnwagen mitzubringen oder Unterkünfte in der Nähe der Anlage zu buchen. Durch das Miteinander verschiedener Nationalitäten lernen – speziell die Jugendlichen - kulturelle Hintergründe kennen, verbessern ihre Kommunikationsfähigkeit und erweitern ihre soziale Kompetenz. Für die AQHA-DQHA Clinics stehen Instructors amerikanischer Universitäten zur Verfügung. Je nach Veranstaltungsort und Universität variiert das Programm. Allen Clinics gleich ist der Spaß, gemeinsam mit dem Partner Pferd in einem netten Team das Handwerkszeug für einen echten Horseman zu erlangen. Die Termine müssen noch von der AQHA bestätigt werden. Geplante Termine und Veranstalter:AQHA-DQHA Termine pending! 9. –12 Juli 2015: Five Star Ranch, J. und D. Royer, 59505 Bad Sassendorf,  NRW,  www.five-star-westerntraining.de                                                                                                                         In Rieden-Kreuth findet schon jahrelang ein Horsemanship Clinic als Gemeinschaftsprojekt der AQHA, des VWB, der DQHA und des PHCG statt. Veranstalter und  Organisation: VWB e. V.  92286 Kreuth, Ostbayern, geschaeftsstelle@westernreiten-online.de 1.  – 4.  August 2015: Gut Matheshof, 92286 Kreuth/ Rieden, BY, www.gut-matheshof.de Die DQHA Camps werden von Dr. Joe B. Armstrong und seinem Team geleitet. Er gründete vor vielen Jahren ein Pferdeprogramm, das aus den so genannten 4-H-Clubs, den amerikanischen Förderprogrammen für Kids im Sattel hervorging. Er betreute mit der New Mexico Group das erste Horsemanship Camp in Deutschland 1999. Die Camps erfreuen sich  jedes Jahr wieder großer Beliebtheit und unterscheiden sich durch ihren unnachahmlichen „Spirit“ von ähnlichen Projekten. Horsemanship wird nicht nur gelehrt, sondern auch gelebt. Geplante Termine und Veranstalter 2014: 14. – 18. Juli 2015: Stöckerhof, 41366 Schwalmtal, NRW, www.stoeckerhof.eu 21. – 25. Juli 2015: Gut Borken, 17309 Viereck, MV, www.gut-borken.de 31. – 4.  August 2015: Giessbach Ranch, Argenbühl, BW, www.giessbachranch.de Die Teilnahmegebühr variiert je nach Dauer. Sollten keine DQHA bzw. AQHA Mitgliedschaften bestehen, werden diese mit der Teilnahmegebühr berechnet. Für Teilnehmer, die noch kein DQHA Mitglied sind, bietet die DQHA einmalig eine vergünstigte  Mitgliedschaft incl. Abo des Quarter Horse Journals für 43 Euro anstatt 105 Euro an. In den Teilnahmegebühren sind enthalten: Unterbringung in Gemeinschaftsräumen, Heulagern oder GroßraumzeltenVollverpflegung der Teilnehmer  (außer Getränke) Unterbringung des Teilnehmerpferdes incl. Stroh und Heu Training und alle WorkshopsHorsemanship Camp T-Shirt und Urkunde Ihre Ansprechpartner sind: In der DQHA Geschäftsstelle: Angela Baar, Tel.: 06021 58 459 - 13, Fax: 06021 58 459 - 79, angela.baar@dqha.de für die Camps mit Dr. Joe Armstrong: Katrin Dreyer-Süchting, Tel.: 05769 10 04, Fax: 05769  364, gestuet-eckershausen@t-online.de Nachfolgend finden Sie die Anmeldeformulare!Das Formular für die Clinic auf dem Stöckerhof wird Anfang 2015 noch nachgereicht. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, können Sie sich jedoch schon jetzt einen Platz reservieren. Schreiben Sie dazu einfach eine Email an Angela Baar und sobald das Anmeldeformular fertiggestellt ist, wird es Ihnen per Mail zugeschickt.
DQHA Partnerfotografen: Alexandra & Timo Klee von ak photographics
Seit der Grundschule ist Alexandra Klee bereits mit dem Pferdevirus infiziert und empfand neben den Arbeiten mit dem Pferd das Fotografieren der Selbigen als Passion. Viele analoge Filme gingen in dieser Zeit für das Hobby drauf, ob spielende Jungpferde und springende Turnierpferde, alle Motive wurden mit viel Enthusiasmus eingefangen und entwickelt. Nach dem Abitur folgte ein kurzer Ausflug in die professionelle Reiterwelt und sie entschied sich, dass das Reiten Hobby bleiben sollte und absolvierte die Ausbildung zur Mediengestalterin und Portrait-Fotografin. Diese beiden Berufsrichtungen sind nach wie vor Alltag von Alexandra. Treuster Wegbereiter ab 2010 wurden ihre Spiegelreflex Kamera und ihr Hengst Bevs Sujo; er und sein Shetty-Kumpel werden Lieblingsmotiv Nr. 1 bleiben auch wenn andere Pferdebesitzer auch sehr schöne Pferde haben. Seit 2011 betreibt sie mit ihrem Mann die Firma ak photographics mit den Schwerpunkten Turnierfotografie, Pferdefotografie, Hochzeiten und Logodesign. Die letzten Jahre sind super gelaufen für Alexandra, alles ließ sich wunderbar miteinander vereinbaren und sie lernte viele neue Menschen kennen. „Wir sind im Jahr oft bundesweit unterwegs, freuen uns immer über neue Pferde und nette Menschen, tolle Anlagen und wunderschöne Kulissen. Bei uns wird es selten langweilig, dafür sorgen spätestens zuhause die Pferde. Ich könnte mir keinen besseren Beruf vorstellen, bei dem ich meine Kreativität ausleben darf und der jeden Tag so abwechslungsreich ist." Sehr großen Gefallen hat sie an den Zuchtschauen gefunden, es ist immer wieder schön die Zuchtergebnisse zusehen, vor allem wenn man die Eltern kennt. Wenn es die Zeit zulässt werden es in 2015 noch mehr Zuchtschauen werden die sie fotografisch begleitet. Wer auch einmal in den Genuß professioneller Fotos seiner Vierbeiner kommen möchte, kann bei dem Fotografen-Team Shootings buchen. Sie haben noch kein Weihnachtsgeschenk? Warum nicht ein Gutschein für eine Fotostrecke oder ein individuelles Logodesign?ak photographics berät Sie gerne.  Weitere Infos und Eindrücke unter: www.ak-photographics.de
Wichtig: Über 25jährige American Quarter Horses als lebend melden
Sie haben ein American Quarter Horse, das über 25 Jahre alt ist? Dann schicken Sie uns doch eine kurze Meldung, gerne mit Fotos an info@dqha.de. Wir werden Ihren "Oldie" gerne auf unserer Website veröffentlichen! Diese "Lebend"-Meldungen von Pferden ab 25 Jahre sind zudem sehr wichtig, da die Tiere ab diesem Alter bei der AQHA als "gestorben" geführt werden, wenn keine gegenteilige Nachricht erfolgt. Wir übernehmen diesen Service gerne für Sie und melden Ihr 25jähriges American Quarter Horse der AQHA! Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Auzug aus dem AQHA / DQHA Handbuch: REG127.2 Ergibt sich aus den AQHA Unterlagen, dass ein Pferd nach dem 1. Januar seines Geburtsjahres 25 Jahre alt ist, wird es automatisch als verstorben erachtet und automatisch aus dem Register der lebenden Pferde gelöscht. Nachkommen ab diesem Datum sind nicht zur Eintragung berechtigt und das Pferd darf nicht an genehmigten AQHA Veranstaltungen teilnehmen, es sei denn, der Eigentümer weist glaubhaft nach, dass das Pferd noch lebt. Zur Glaubhaftmachung können Fotografien und eine schriftliche Erklärung vorgelegt werden, die vom Eigentümer jährlich angefordert werden dürfen. 
Erfolgreicher Auftritt der DQHA Nord auf der Pferd & Jagd in Hannover
Mit einem Besucherrekord ist die Pferd & Jagd 2014 zu Ende gegangen. 85.000 Besucher haben sich über die neuesten Trends im Pferdebereich aber auch über die Jagd und das Angeln informiert. Natürlich haben sich auch die vielen Aussteller über den Besucherandrang gefreut, auf dem Messestand der DQHA war immer Action. Die Stand-Besatzung hatte immer ein offenes Ohr für die Fragen der Besucher oder der Mitglieder und eine Tasse Kaffe war auch immer vorhanden.  Im Vorführring direkt gegenüber vom Messestand, zeigte wie schon in den vergangenen Jahren, die Circle L Ranch mit ihren Hengsten wie gut American Quarter Horses ausgebildet sind und was unsere Pferde leisten können. Die Para Westernreiter beeindruckten mit ihren Pferden und Leistungen im Behindertensport. Das Double R Einladungsturnier konnte Lars Süchting in der Reining und Wolfgang Laves in der Horsemanship für sich entscheiden. Allen Aktiven, den Helfern Peter Vogt, Jürgen Klare, Hellfried Kurzcak und Fam. Nowak sowie allen Teilnehmern an dieser gelungenen Messe, vielen Dank für den Einsatz für die DQHA.  Reinhard Rekers
2016 Europäisches AQHA & APHA Richter Seminar
Der Termin für das nächste AQHA & APHA Richter Seminar für Europa wurde bereits jetzt für 2016 festgelegt. Das Seminar findet vom 05. bis 10. April in Grosswallstadt/Deutschland statt. Die ersten zwei Tage sind für die bereits lizenzierten Richter reserviert. Ab dem Donnerstag erhalten alle an der Materie Interessierten, die Möglichkeit sich in Sachen "Handbuchkunde" schulen zu lassen. Die Theorie wird durch Videos unterstützt. Am Samstag und Sonntag geht es dann darum das Gelernte um zu setzten. Durch das Live- und Videorichten, sowie die schriftlichen und mündlichen Tests wird an den zwei Prüfungstagen das Wissen jedes einzelnen Prüflings abgefragt. Sind Sie an diesem Seminar interessiert? Sind Sie Reiter und möchten mehr über das Richtwesen wissen oder sogar die Prüfung zum europäischen AQHA und/oder APHA Richter ablegen? Wenn ja, informieren Sie sich bitte in der DQHA Geschäftsstelle bei Susanne Zahner, Tel.: 06021 52453 16 oder Email: susanne.zahner@dqha.de
Wie das Entlein zum Schwan wurde...

Novice Amateurin Maren Goltz im Interview zu ihren Turniererfolgen mit Cielo Lena Jac Lesen...

Halter ROM Open für IAMSEXYANDIKNOWIT

Die 2jährige Stute IAMSEXYANDIKNOWIT wurde jetzt mit dem  Lesen...

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Regionalgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland

am Samstag, dem 14. März 2015, 19.30 Uhr Lesen...

Hessischer Verwaltungsgerichtshof entschied zugunsten der Stadt Bad Sooden-Allendorf

Pferdesteuer-Urteil: FN kämpft weiter Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
Sinsheim Open
01.05.2015 - 02.05.2015
74889 Sinsheim

01.12.14, 11:07 Uhr
01.12.14, 10:59 Uhr
Q14 International DQHA Championship
17.10.2014 - 26.10.2014
52070 Aachen

Sonstiges 03.11.14, 10:55 Uhr
Ergebnisse 28.10.14, 19:51 Uhr
Ergebnisse 28.10.14, 19:51 Uhr
Ergebnisse 28.10.14, 19:51 Uhr
Ergebnisse 28.10.14, 19:51 Uhr
Ergebnisse 28.10.14, 19:51 Uhr
Ergebnisse 28.10.14, 19:51 Uhr

Registrieren Sie sich kostenlos und wir informieren Sie sobald neue Dokumente online sind:

Turnierticker-Abo

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

Circle L - Aufbaukurs - Westernreiten! - 20.Dezember - 21.Dezember - Lesen...  /////   Trail-Kurs mit Carol Lenz - 03.Januar - Lesen...  /////   APO Lehrgang Basispass / LA5 / Trainerassistent - 08.Januar - 11.Januar - Lesen...  /////  
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
GroundMaster
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment