Frohe Ostern und schöne Feiertage bei strahlendem Sonnenschein!
Die Deutsche Quarter Horse Association wünscht allen DQHA Mitgliedern und American Quarter Horse Freunden ein frohes Osterfest, viel Zeit mit den Lieben und den Pferden! ...und allen Züchtern, die noch auf ein Fohlen warten, wünschen wir alles Gute für die Geburt! Und nicht vergessen: Fohlengeburt gleich melden mit der Geburtsmeldung und Nachkommen SSA einbezahlter Hengste für die Futurity nominieren!
Protokoll der DQHA Jahreshauptversammlung 2014
Am Samstag, den 12. April 2014 begrüßte der DQHA Präsident Hubertus Lüring bei strahlendem Sonnenschein die DQHA Mitglieder und Gäste zur alljährlichen Jahreshauptversammlung. Veranstaltungsort war diesmal das Sporthotel Großwallstadt, unweit der JOMM Ranches, wo Ende März bereits das AQHA Richterseminar abgehalten wurde. Wie in der News vom 12. April bereits angekündigt, finden Interessierte ab sofort das Protokoll der Jahreshauptversammlung mit den Ergebnissen aller Beschlüsse im Anhang. Unter dem Menüpunkt DQHA - Jahreshauptversammlung steht es darüber hinaus auch längerfristig zur Ansicht bereit.
Q14: Ehrenpreise von Peter Prohn Schmuckdesign
Ein Teil des geliebten Pferdes immer bei sich tragen.. dieser Wunsch wird wahr mit den exklusiven Schmuckstücken von Peter Prohn. Der Künstler fertigt alten Traditionen folgend in filigranen Flechtmustern Schmuck aus Pferdehaar. Der Schmuck wird in reiner Handarbeit mit Sorgfalt und Liebe im Atelier hergestellt. Jedes Schmuckstück wird durch die Haare des eigenen Pferdes zum Unikat! Die Gesamtsieger folgender Klassen auf der Q14 International DQHA Championship, die vom 17.-26. Oktober 2014 auf dem ALRV-Gelände in der Aachener Soers stattfindet, können sich über einen Gutschein in Höhe von 38 Euro für Peter Prohn Schmuckdesign freuen: Trail Horse Novice Youth Hunter Under Saddle Novice Youth Western Pleasure Novice Youth Wer mehr über den Künstler und seine Arbeit erfahren möchte, kann sich eine Auswahl seiner Schmuckstücke auf dessen Homepage ansehen: www.peterprohn.de Er wird auf der Q14 International DQHA Championship auch als Aussteller vor Ort sein. So können Sie mit ihm persönlich Ihre Wünsche durchsprechen. Wir drücken den Jugendlichen die Daumen!
Termine für die Höveler Zuchtschauen (Fohlen- & Stutenschauen) 2014
Zeigen Sie uns Ihre American Quarter Horse Fohlen und Stuten auf den Höveler Zuchtschauen 2014! Ab sofort stehen die Termine zur Verfügung und die Planung kann beginnen... NEU IN DIESEM JAHR ist die Meldestelle für die Zuchtschauen. Diese wird in diesem Jahr zentral über die DQHA Geschäftsstelle laufen. D.h. alle Nennformulare für Fohlen- wie auch Stutenschauen müssen dieses Jahr direkt zur DQHA an die Zuchtleiterin Romy Althaus geschickt werden, die sie prüfen und bearbeiten wird. Die Nennformulare werden in Kürze veröffentlicht.  Die Austragungsorte der Höveler Zuchtschauen 2014 können Sie auch mit einem Klick auf den Link direkt in Google Maps in der Übersicht sehen: https://mapsengine.google.com/map/edit?hl=de&authuser=0&mid=zoNwA8WZxGgQ.kHHe4MBBDEA4 Nachfolgend finden Sie die Termine und Austragungsorte nach Bundesländern sortiert. Die Termine finden Sie zudem in unserem Kalender. Dort sind auch die bereits feststehenden Richter vermerkt (werden noch vervollständigt) und wer den Equidenpassservice anbietet. Wir freuen uns auf eine spannende Zuchtsaison mit unseren Mitgliedern! Baden-Württemberg: 23.08.2014Ludwig Quarter Horses, 72475 Bitzwww.lqh.de  Bayern: 21.09.2014Greenvalley ranch, 92711 Parksteinwww.greenvalleyranch.de 29.08.2014Reitanlage Meir, 86672 Thierhaupten (gemeinsam mit der SÜD Futurity)www.reitanlage-meir.de 20.09.2014Tashina Ranch, 92342 Freystadtwww.tashina-ranch.de 05.10.2014Trainingsstall Kayser, 97618 Wollbachwww.mkqh.de 27.09.2014Crosshill Ranch, 84435 Lengdorfwww.crosshill-quarterhorses.de Ost: 05.10.2014Westernreitstall Georgi, 08107 Cunersdorfwww.georgi-arabians.zott.net 06.09.2014BBQH, 14532 Stahnsdorf, OT Schenkenhorst (gemeinsam mit der OST Futurity)www.BBQH.de 31.08.2014Little King Ranch, 16492 Zehdenick OT Ribbeckwww.littlekingranch.de Hessen: 04.10.20144You Quarter Horses, 34587 Felsbergwww.4you-quarterhorses.de 06.09.2014Höhenhof, 61130 Nidderau-Ostheimwww.reitanlage-hoehenhof.de Nord: 20.09.2014Circle L Ranch, 31638 Wendenwww.circle-l-ranch.de 28.09.2014Eisbeck Ranch, 49143 Bissendorfwww.eisbeck-ranch.de 11.10.2014Oak Ranch, 27404 Zevenwww.oak-ranch.de Nordrhein-Westfalen: 12.10.2014Western Riding Haus Klostern, 45711 Dattelnwww.wrhk.de 27.09.2014Gestüt Leckebusch, 51588 Nümbrechtwww.leckebusch.com Rheinland-Pfalz / Saarland: 13.09.2014Triple J Stable, 56288 Laubachwww.triplejquarter-horses.com Schleswig-Holstein: 24.08.2014Wolfsberg Western Horses, 24232 Schönkirchen OT Flüggenhofwww.wolfsberg-quarter-horses.de
Das war die DQHA Jahreshauptversammlung 2014
Kurz nach 13 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Hubertus Lüring die rund 40 anwesenden Mitglieder und Gäste im Sporthotel Großwallstadt. Nach der Begrüßung und einer Schweigeminute für die in 2013 verstorbenen Mitglieder wurde das Protokoll der vergangenen Jahreshauptversammlung 2013 einstimmig angenommen. In seinem folgenden Bericht gab der Präsident einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr, in dem viel passiert ist und bewegt wurde. Wichtig dafür war ein gutes Team, das produktiv zusammen arbeitete und die DQHA war und ist hierbei sehr gut aufgestellt. Auch den drei Ehrenamtlern Markus Bingel, Dr. Matthias Gräber und Katrin Dreyer-Süchting wurde für ihre wertvolle Mitarbeit im Verband gedankt. Markus Rensing informierte daraufhin, dass Sylvia Maille von LQH, die gute Kontakte zur Reining-Szene hat, sowie Ute Holm als erfolgreiche und aktive Sportlerin zum Zuchtbereich dazustoßen werden. Auch Christine Petersen, Judith Junker und Ruth Kurvin hatten ihr Interesse an einem Posten im Zuchtausschuss bekundet und stehen der DQHA als weitere Ansprechpartner zur Verfügung.  Der 2. Vorsitzende Uwe Stedronsky zog daraufhin ein Resümee aus den letzten zwei Jahren, die seit der Wahl in 2012 vergangen sind. Es war ein langer und arbeitsintensiver Weg die neue Anerkennung als Zuchtverband zu erhalten und den jetzigen Status zu erreichen. Die offiziellen Vorgaben des Ministeriums müssen erfüllt werden, was nicht immer einfach ist. Der Schwerpunkt der Arbeit wird weiterhin die Zuchtbuchordnung bleiben. Hier müssen noch weitere Anpassungen erfolgen (die u.a. in den Anträgen besprochen wurden), aber es soll in Zukunft etwas ruhiger werden. Als wichtiger Punkt stellte Uwe Stedronsky die Überarbeitung der Satzung in Aussicht sowie das Futurity/Maturity Reglement. Hier müssen bestimmte Punkte angepasst und überarbeitet werden, um Ungenauigkeiten zu eliminieren und Lücken zu schließen, um rechtskonform zu arbeiten. Im anschließenden Kassenbericht stellte Schatzmeister Bernhard Flesch das positive Jahresergebnis vor. Es konnten Mehreinnahmen bei den Mitgliedbeiträgen erzielt werden und die Q13 war durch ihren Austragungsort in Kreuth weniger personal- und damit kostenintensiv. Insgesamt wurde der positive Jahresabschluss aber maßgeblich durch eine größere Rückzahlung von zuviel gezahlten Berufsgenossenschaftsbeiträgen erzielt. Deswegen muss auch in diesem Jahr der Fokus wieder auf dem Kostenmanagement liegen, insbesondere weil die Q14 wieder in Aachen stattfindet und damit größere Kosten verursachen wird. Jörg Junker berichtete daraufhin von der durchgeführten Kassenprüfung. Alles war ordnungsgemäß, die Buchhaltung war korrekt und alle angeforderten Unterlagen lagen vor. Die Entlastung des Vorstandes wurde damit empfohlen und einstimmig beschlossen. Zum neuen Kassenprüfer neben Jörg Junker wurde Esther Singer gewählt die von Birgitta Breuer-Kreischer als Ersatzprüferin unterstützt wird. Der International Director Ullrich Vey berichtete in seinem Vortrag von der AQHA Convention und dem neuen Executive Committee. Mit Aint It The Blues wurde dort auch ein deutsches Pferd als HighPoint Horse geehrt. Die Mitgliedschaften deutscher Staatsbürger in der AQHA haben im vergangenen Jahr leicht nachgelassen, wohingegen die Mitgliederzahlen in der DQHA ebenso gestiegen sind wie der Pferdebestand von American Quarter Horses in Deutschland (näheres dazu können Sie auch im bereits veröffentlichen Artikel "Weiterhin steigende Bestandszahlen von American Quarter Horses" nachlesen). Die Aktivitäten der Regionalgruppen stellte Beiratssprecher Reinhard Rekers vor. Diese engagieren sich sowohl im Sport und Breitensport als auch im Zuchtbereich und der Jugendförderung. Auch auf verschiedenen Messen im gesamten Bundesgebiet waren die einzelnen Regionalgruppen präsent und warben aktiv Mitglieder und informierten über das American Quarter Horse. Besonders positiv wurde die Erhöhung der Regionalgruppenzuschüsse um 1 Euro pro Mitglied aufgenommen. Die nächste Klausurtagung ist für den 28. Juni 2014 in Kassel geplant und der DQHA Youth Team Cup wird vom 3. bis 5. Oktober in Alpenrod auf dem Gut Neuhof stattfinden.  Zuchtleiterin Romy Althaus startete in ihrer Präsentation über die Zuchtarbeit des Ausschusses. Die Informationen für Mitglieder wurden im letzten Jahr stark verbessert mit verschiedenen Erweiterungen wie dem digitalen Hengstbuch, Geburts- und Bedeckungsmeldungen und regelmäßigen Infoartikeln auf der Website wie auch im QHJ. Der Arbeitsschwerpunkt lag im vergangenen Jahr klar auf der Erfüllung der Anerkennungsvoraussetzungen als Zuchtverband.In diesem Jahr wurden bereits 42 Fohlengeburten gemeldet und die neuen Online-Tools werden gut angenommen. Viele neue Pferde wurden in die Zuchtbücher aufgenommen. Besonders erfreulich sind auch die zahlreichen Neueintragungen im Performance Hengstbuch. Diese Tiere werden auch im digitalen Hengstverzeichnis veröffentlicht, das auch gerne von Mitgliedern besucht wird und zur Zuchtinformation genutzt wird.  Die Eintragung ins Basisbuch bleibt bis 1. Juli 2014 kostenlos, danach wird dafür eine Gebühr erhoben werden. Die Eintragungen in höhere Herdbuchabschnitte bleibt aber weiterhin kostenlos ebenso wie die Eintragung von Fohlen, die einmal auf einer DQHA Zuchtschau vorgestellt wurden oder bei Pferden, die bereits eine Zuchtbscheinigung im DQHA EP haben. Anschließend übernahm Kirsten Bär das Wort. Dieses Jahr werden ab Ende August 18 Zuchtschauen im gesamten Bundesgebiet angeboten. Die einzelnen Orte und Termine wurden den Teilnehmern vorgestellt und werden zeitnah auch auf der DQHA Website veröffentlicht.  Markus Rensing stellte anschließend noch das neue Konzept des Stuten- und Fohlen-Championats auf der Q14 vor. Dort sollen alle Erst- und Zweitplatzierten noch einmal vorgestellt werden und daraus ein Gesamtsieger ermittelt werden. Gesponsert werden die Zuchtschauen von Höveler. Außerdem berichtete der DQHA Zuchtobmann als internationales Mitglied des AQHA Studbook and Registration Committee über Aufbau, Struktur und Arbeit „seines“ Committees auf der AQHA Convention im März. DQHA Sportobfrau Michaela Kayser stellte im folgenden Vortrag noch einmal das DQHA Direkt Programm vor und erklärte einige Details, um Unklarheiten zu beseitigen. Auch auf der Homepage sollen die Informationen rund um das neue Programm erweitert werden nach einer Ausarbeitung durch den Sportausschuss. Dazu sollen weitere Pläne ausgearbeitet werden, um gerade Neueinsteigern den Weg in den Sport zu erleichtern. Auf Einzelheiten des AQHA Summit ging sie ebenso ein wie auch auf die AQHA Convention. Dort wurden u.a. auch Gespräche mit AQHA Stewards über die Abreiteproblematik geführt und wie diese zu verbessern ist. Außerdem stellte sie noch einmal das YES vor, ein Programm das im Rahmen des Youth World Cup stattfindet und interkulturelle Erfahrung und Weiterbildung für Jugendliche anbietet. Die Futurity und Maturity wird auf der Q14 wieder am 2. Wochenende stattfinden. Zusätzlich werden Versatility Ranch Horse Klassen angeboten und ein Moonlight Trail ist geplant. Außerdem wurde angedacht den Pink Day umzubenennen, um auch andere Organisationen zu unterstützen, da der "Pink Day" für eine Brustkrebsunterstützung international reserviert und geprägt ist.  Der Jugendausschuss ist mit Stefanie Becker sehr aktiv und der Fokus liegt aktuell auf der Teilnahme am AQH Youth Youth World Cup in Texas dieses Jahr. Die Flüge sind gebucht, alles ist organisiert und die letzten Kadertrainings liefen sehr gut , so dass das alle guter Dinge sind und einer erfolgreichen Teilnahme nichts im Wege steht. Ein ausführliches Protokoll mit allen Beschlüssen der Anträge wird in Kürze veröffentlicht. 
Kadersichtung für DQHA Youth & Amater Team Cup der DQHA Nord

am 17./18.05.14 auf Barbers Home in Eltze Lesen...

Finden Sie Ihr AQHA Show Level!

Die jeweiligen Klassen basieren auf den Datensätze des Reiters oder Pferdes Lesen...

Landesmeisterschaft Ost mit 2fach AQHA Show in Cunersdorf

Termin: 23. - 25. Mai in 08107 Cunersdorf Lesen...

Horsemanship Camps: Vom begleitenden Vater zum Instructor: Hermann Middelberg

Hermann Middelberg begleitete als Vater zweier  Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
Western Horse Performance Days
19.04.2014 - 20.04.2014
51491 Overath

Pattern 11.04.14, 18:52 Uhr
Zeitplan 11.04.14, 18:51 Uhr
JOMM Ranch Show, DQHA Direkt & AQHA Trail Challenge
21.06.2014 - 22.06.2014
63868, Großwallstadt

Nennformular 10.04.14, 15:34 Uhr
Ostdeutsche Quarter Horse Meisterschaft
23.05.2014 - 25.05.2014
08107 Cunersdorf/Kirchberg

Ausschreibung 10.04.14, 13:00 Uhr

Registrieren Sie sich kostenlos und wir informieren Sie sobald neue Dokumente online sind:

Turnierticker-Abo

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

Eastern Classic - 17.April - 21.April - Lesen...  /////   Western Horse Performance Days - 19.April - 20.April - Lesen...  /////   Circle L - Ranch Horse Kurs mit Hellfried Kurzacz - 19.April - 20.April - Lesen...  /////  
FashionBoots
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
GroundMaster
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment