Trail Pattern Portal der DQHA online
Für Veranstalter von AQHA/DQHA Turnieren gibt es jetzt die Möglichkeit, Tim Kimura Pattern für die Trail Prüfungen online zu bestellen. Die DQHA und Tim Kimura – bekannt als „Man Of Trail“ – haben in Kooperation eine Website für Showmanager und Veranstalter von DQHA/AQHA Turnieren erstellt, um umfangreiche Serviceleistungen rund um das Thema „Trail“ wie beispielsweise das Bestellen von Pattern für Turniere anzubieten. Mit Pattern von Tim Kimura erhalten Sie Know-How eines echten Experten, denn er entwirft Pattern für nahezu alle World Shows und ist eine bekannte Größe in der US Western Szene. Auch die Pattern für die Q-Serie oder die Europameisterschaften stammen von Tim Kimura. Die Pattern sind nicht nur für Hallen mit Maßen von 20 x 40 m nutzbar. Sie lassen sich auch auf kleinere Bereiche wie eine Warm Up Area von 20 x 30 m oder Reitplätze von 20 x 60 m und größer anpassen. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Der Service für die Bestellung von Pattern für eine DQHA/AQHA Single Judged Show ist kostenlos. Dies wird Ihnen durch unsere Sponsoren CR Saddlery, Ain't It The Blues, Jagfeld Quarter Horses und Stefanie Bubenzer Performance Horses ermöglicht. Zudem bietet Ihnen der Sportausschuss im Vorfeld eine Beratung zum Trail Parcours Aufbau an. Melden Sie sich bei Bedarf gerne bei uns. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Stefanie Bubenzer (info@stefanie-bubenzer.de) zur Verfügung. Alle weiteren Informationen zur Bestellung von Pattern und anderen Serviceleistungen finden Sie auf dem Trail Pattern Portal der DQHA.
Beschlussfassung zum Futurity Start von 3-Jährigen Pferden präzisiert
 „Die Mitgliederversammlung 2018 hat umfangreiche Änderungen am Futurity Programm der DQHA beschlossen. Eine dieser Änderungen ist die Aufhebung der Startberechtigung für dreijährige Pferde unter dem Sattel. Da der Antrag keine zeitliche Vorgabe für die Umsetzung enthielt, wurden die Umsetzungskriterien zu diesem Thema vom Präsidium in der Sitzung vom 14.04.2018 ausführlich diskutiert. Einstimmig wurde beschlossen, dass die Aufhebung der Startberechtigung für dreijährige Pferde unter dem Sattel ab dem Jahr 2019 gilt. Die Bestimmungen des Regelwerkes der SSA § 19 Abs. 3 sehen vor, dass bestimmte Änderungen am Programm erst mit Wirkung ab dem auf die Beschlussfassung folgenden Jahr in Kraft treten können. Die Änderung beziehungsweise Aufhebung der Startberechtigung von dreijährigen Pferden unter dem Sattel ist eine solche Änderung, sodass im Ergebnis ab dem Jahr 2019 dreijährige Pferde nicht mehr unter dem Sattel im Rahmen des SSA Programms vorgestellt werden dürfen. Diese Regelung betrifft nicht die Startberechtigung der dreijährigen Pferde in regulären AQHA Klassen. Die Änderung der Startberechtigung der dreijährigen Pferde in Verbindung mit den beschlossenen Änderungen der Regelungen zu den Futurity-Klassen und Maturity-Klassen erfordern einen zeitlichen Vorlauf, um die Beschlüsse im umfangreichen SSA Regelwerk umzusetzen. Gleichzeitig bietet die Umsetzung im Jahr 2019 den Besitzern, Trainern und Vorstellern den notwendigen zeitlichen Rahmen, um sich ihrerseits auf die Änderungen einzustellen.“ Das Präsidium 
Wallach des Monats Mai: IMPERIAL RICKIE
Der American Quarter Horse Wallach IMPERIAL RICKIE (geboren am 09.04.2009, letztgeborener Sohn von IMPERIALENA, dem letzten direkten Nachkommen von DOC O’LENA) ist unser Wallach des Monats Mai. Sein Besitzer Peter Kaffenberger wollte sich eigentlich gar kein Pferd kaufen, es kam jedoch alles anders. Als er hörte, dass der letzte Sohn von IMPERIALENA verkauft werden soll, machte er sich direkt auf den Weg zu seinem Freund und Züchter Erwin Nadler aus Reutern. Potentiellen Käufer waren bereits vor Ort zum Probereiten. Für Kaffenberger war es die sprichwörtliche Liebe auf den ersten Blick zu diesem Pferd: „Auf der Heimfahrt habe ich inständig gehofft, dass er nicht an die Interessenten verkauft wird.“ Kurz darauf erfüllte sich sein Wunsch und Kaffenberger kaufte IMPERIAL RICKIE. „Rickie wurde erst mit vier Jahren gelegt. Als Hengst war es mit ihm anfangs wirklich problematisch“, erinnert sich Kaffenberger, „‘Rickie‘ ließ sich nicht anfassen oder gar impfen und war sehr eigensinnig und stur. Auch steigen kam häufig vor, wenn er etwas nicht wollte.“ Kaffenberger entschied sich daraufhin dazu, sein Pferd in den ersten zwei Monaten zu Michael Saupe ins Training zu geben. Im Dezember 2014 kam der Dunkelfuchs aufgrund einer Bronchitis zurück nach Hause und somit zu seinem Vater IMPERIALENA, seinen Halbschwestern LARUES IMPERIALIL, PEPTOS LIL MACY und LIL PEPTORELLA sowie ihrem Sohn PEPTOMOONSMAL. Im Januar 2015 kam es zu einem Wendepunkt in der Beziehung zwischen Kaffenberger und „Rickie“. Nachdem sich der heutige Wallach von seiner Erkrankung erholt hatte, stieg Kaffenberger selbst in den Sattel – und das als ehemaliger Dressurreiter. Der Wallach stieg heftig und für Kaffenberger war klar: „Es musste sich etwas ändern. Am Abend saß ich in Rickies Box und sprach mit ihm. Ich sagte ihm, dass es so nicht weiter gehen kann und er wieder verkauft wird, wenn sich das nicht bessert. Am nächsten Tag war Rickie ein komplett anderes Pferd. Er machte mit und verstand, was ich von ihm wollte. Bis heute ist er sehr lernwillig.“ Ab diesem Zeitpunkt haben sich die beiden langsam zu einem Team entwickelt. „Ich bin immer wieder begeistert von der Zuchtlinie von IMERIALENA“, schwärmt Kaffenberger, „Die Pferde sind talentierte und sensible Cowhorses mit viel Ausdruck und einer sehr hohen Leistungs- und Lernbereitschaft. Das Exterieur zeichnet sich vor allem durch die gute Bemuskelung und das korrekte Fundament aus. Außerdem brauchen diese Pferde eine Bezugsperson, für die sie dann alles geben. All diese Eigenschaften, auch in Bezug auf Aussehen und Wesen, hat ‚Rickie‘ von seinem Vater geerbt.“ Im Jahr 2016 stellte Kaffenberger IMPERIAL RICKIE auf der DQHA Süd Futurity vor. Dort wurde erzielte er bei der Wallachbeschreibung eine Bewertung von 86,39% und wurde außerdem als „Lucky Gelding“ gezogen. Zukünftig möchte Kaffenberger seinen Wallach auf mehreren Shows vorstellen: „Ich hoffe, es wird alles so gut laufen, wie es geplant ist. Bezüglich seiner Ausbildung ist ‚Rickie‘ auf jeden Fall soweit. Ein großes Dankeschön für ein so wahnsinniges Pferd möchte ich insbesondere an die Familie Nadler aussprechen. Außerdem gilt mein Dank Michael Saupe, Stefano Ferri und Sandy Collier für die Unterstützung. ‚Rickie‘ und ich haben in der Zeit viel voneinander und miteinander gelernt. Er ist für mich ein Kumpel und kein Sportgerät. Das ist vor allem der Grund, weshalb ich uns so viel Zeit für unsere Entwicklung gegeben habe.“
Aussteller aufgepasst: Jetzt Standfläche auf der Q18 in Aachen sichern!
Präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte auf der Q18 International DQHA Championship 2018! Ob im Ausstellerzelt oder auf der Außenfläche – vom 5. bis 14. Oktober 2018 können Sie auf dem ALRV-Gelände in der Aachener-Soers Ihre Artikel dem Q18-Publikum und hunderten Reitern und Pferdefreunden in bestem Licht präsentieren. Nicht nur das Geschäft vor Ort ist attraktiv, auch die Gewinnung von Neukunden für den Vertrieb nach der Veranstaltung lässt viele Aussteller schon seit Jahren immer wieder zu Q-Show kommen. Bei Interesse finden Sie das Anmeldeformular inklusive der Preise anbei. Fragen zu Standflächen und Möglichkeiten beantwortet Ihnen gerne Angela Baar von der DQHA Geschäftsstelle: angela.baar@dqha.de oder 06021 / 58459 13. Wir freuen uns Sie auf der Q18 International DQHA Championship 2018 begrüßen zu dürfen!
DQHA Futurity/Maturity: Stichtag für Jährlinge & 2jährige am 30.06.
Die eigene Nachzucht bei der DQHA Futurity & Maturity siegen zu sehen, ist der Traum eines jeden ambitionierten Züchters. Hier zeigt sich, ob der eigene Nachwuchs die Klasse hat, um gegen die besten American Quarter Horses Europas zu bestehen. Kaum eine andere Turnierreihe genießt solche Aufmerksamkeit, kaum eine Andere ist so emotional. Werden Sie Teil dieses Programms und geben Sie mit der Nominierung Ihrer Nachzucht die Chance auf jährlich rund 140.000 Euro Preisgeld! Auf sechs Turnieren (5 Regionen-Futurities & 1 Haupt-Futurity im Rahmen der Q-Show) können die Nachwuchspferde in 11 Disziplinen starten - und das bis zu 10 Jahre lang! Nutzen Sie für Ihre noch nicht nominierten Jährlinge und 2jährige die Möglichkeit der Nominierung zu günstigen Gebühren bis zum 30. Juni 2018! Jährlinge nominieren Sie für 100 Euro, 2jährige sind mit 200 Euro zukünftig startberechtigt. Hier geht es zum Nominierungsformular.
DQHA NRW auf der EQUITANA Open Air vom 25.-27. Mai 2018 in Neuss

Vielfältigkeit des Reitsports am kommenden Wochenende unter freiem Himmel Lesen...

Du interessierst Dich für den Beruf des Pferdewirtes?

Ein Informationstag findet am 22.09.2018 in Dillenburg statt. Lesen...

So war der WHPD in Overath vom 27.-29. April 2018

Die Teilnehmer absolvierten diverse All Around Klassen bei bestem Wetter. Lesen...

Pferdetransporter: Mautpflicht wird ausgeweitet

Ab 1. Juli sind Lkw auch auf Bundesstraßen mautpflichtig. Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
NRW Mid-Season Show
31.05.2018 - 03.06.2018
59348 Lüdinghausen

Zeitplan 23.05.18, 18:54 Uhr
Pattern 23.05.18, 18:49 Uhr
Starterliste 23.05.18, 18:48 Uhr
Midsummer Classic
22.06.2018 - 24.06.2018
36304 Alsfeld

Ausschreibung 23.05.18, 10:30 Uhr
Nennformular 23.05.18, 10:30 Uhr
Eliesenhof Open II
14.07.2018 - 15.07.2018
73642 Welzheim

Ausschreibung 18.05.18, 11:56 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

REINING TIME ! -Kurs mit Doug Milholland - 24.Mai - 25.Mai - Lesen...  /////   Birkenhof Classic - 26.Mai - 27.Mai - Lesen...  /////   REINING TIME ! -Kurs mit Doug Milholland - 26.Mai - 27.Mai - Lesen...  /////  
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
GroundMaster
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Fashion Boots