dissertations.com business plan group buying business plan writting essay writing company kavoosi chicago format research paper write paper for me coursework help gcse science
Turnierticker
Alsfeld Summer Show
07.07.2022 - 10.07.2022
36304 Alsfeld

Nennformular 20.05.22, 18:27 Uhr
Ausschreibung 20.05.22, 18:26 Uhr
DQHA RPS PRE SUMMER SHOW
25.06.2022
66679 Losheim am See

Ausschreibung 19.05.22, 18:21 Uhr
Nennformular 19.05.22, 18:21 Uhr
NRW Mid-Season Show 2-Fach AQHA Show
16.06.2022 - 19.06.2022
41189 Mönchengladbach

Nennformular 18.05.22, 15:01 Uhr
Ausschreibung 18.05.22, 15:01 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Aachen 2021 - Q21- das ist der Auftakt

02.10.2021 11:34
Von: L.Küthmann/ M.Loebel

'Shes Making It Rein' Foto: Elli Kamp

Foto: Karo Behnke

Foto: Karo Behnke

Endlich wieder Aachen: Nach der unfreiwilligen Corona-Pause im Jahr 2020 war die Vorfreude sicher bei einigen noch größer als sonst. Doch nun, im Oktober 2021, ist es endlich so weit: Die Q21 findet vor gewohnter Kulisse auf dem CHIO-Gelände in Aachen statt und pünktlich zum 1. Oktober startete das International DQHA Championship der American Quarter Horses.

 

 

Allerdings etwas anders als gewohnt: Während in den vergangenen Jahren die L1-Klassen den Auftakt machten, waren es in diesem Jahr die Halterklassen. Hintergrund ist, dass die jungen Pferde so zeitnah wieder abreisen und zu ihrem Leben auf der Koppel zurückkehren können und damit bei dieses Turnier besonders das Wohl der jungen Pferde im Vordergrund standen.

 

 

Wallache und Stuten präsentierten sich den Richterinnen und Richtern Doug Allen, Jan Boogaerts, Sascha Ludwig, Nicolas Perrin, Susanne Haug und Rick Lemay.

 

Den Anfang machten die Weanling Mares, hier siegte My Iron Scotch mit Bianca Kuesters. Bei den Dreijährigen ging der Sieg sowohl in der Open- als auch in der Amateur-Klasse an Only A Glamourcowgirl (Original Cowboy x Only A Glamourgirl) und Fei Ehmann. Die beiden holten den Titel bereits auf dem ECQH und auch in Aachen konnte die doppelt-registrierte Stute das Richter-Team überzeugen. „Meine Trainerin Nina Leiner und ich haben die Mutter Only A Glamourgirl bereits erfolgreich zusammen geshowt“, erzählt Fei Ehmann, „und ‚Tia‘ ist ihrer Mama so ähnlich. Sie ist so nervenstark, sie hat Nerven aus Stahl!“

 

Über einen erfolgreichen Auftakt konnte sich die Familie Kaiser freuen. Ihre Stuten holten die Titel in 2-Year-Old Mares, Aged Mares und Performance Mares – und das jeweils sowohl in der Open- als auch der Amateur-Division. Während My Secret Luv, die bei den Zweijährigen siegte, und Move Over Darling, die die Aged Mares dominierte, bereits mehrfach Auftritte auf der europäischen Show-Bühne hatten, war es für Shes Making It Rein (Lazy Loper x Sleepin In The Rain), die bei den Performance Mares siegte, das erste Turnier in Europa. 

 

Aber auch bei den Wallachen gab es „Wiederholungstäter“, die in beiden Divisionen erfolgreich waren: Style And Perfection von Aint It The Blues und aus der A Classy Pine machte seinem Namen alle Ehre und holte sich den Titel der Aged Geldings in der Open-Klasse mit Trainerin Stefanie Bubenzer und in der Amateur-Klasse mit Jacqueline Korioth. Auch dieses Team war bereits auf der Europameisterschaft erfolgreich und ist in Aachen zum ersten Mal hinter den roten Teppich gelaufen. „Ich bin sehr zufrieden mit ihm und happy, dass das geklappt hat“, sagt Jacqueline, deren Mutter Sabine Schulz das Pferd gehört.

 

Aber auch die ersten In-Hand-Performance-Klassen standen bereits am Freitag an: In den Longe Line Klassen konnte der Quarter-Horse-Nachwuchs zeigen, was er kann. In der NSBA Two-Year-Old Longe Line Futurity der NSBA ging der Sieg an Keith Long und Castella Cool Chic. Die zweijährige Stute ist von The Rock und aus der Open Your Invitation. Gezüchtet wurde „Cali“ von David Maisonnette aus Frankreich, mittlerweile gehört sie der Familie Hoffner. „Wir haben Cali sofort gekauft, nachdem wir das erste Foto nach ihrer Geburt gesehen haben, das David gepostet hat“, erzählt Lea Hoffner. „Sie ist sehr menschenbezogen und feinfühlig.“ Lea war bereits in der Vergangenheit mit ihrem anderen Pferd Castella Interiors erfolgreich auf der „Q“. Über den zweiten Platz freute sich hier Guylaine Deschenes, die All The Lights On (How Bout This Cowboy x Page N Machine) vorstellte. Der Zweijährige ist im Besitz von Camille Donzeau und wurde ebenfalls von David Maisonnette gezüchtet. Der Bronze-Titel ging an Franziska Dorfmeister, die WillBe The Kid (Willy Be Invited x Ima Doubted), im Besitz von Alina Michi, im Hunter-Outfit präsentierte. Insgesamt 17 Pferde wurden im Deutsche Bank Stadion vorgestellt.

 

Danach, in der DQHA Futurity Longe Line, waren die Dreijährigen dran. 34 Pferde gingen hier an den Start – und auch hier war es Only A Glamourcowgirl, die den Titel mit nach Hause nahm: „Sie hat so eine innere Ruhe, so ein Selbstbewusstsein – einfach ein tolles Showpferd“, sagt Trainerin Nina Leiner über die Stute. Platz zwei ging in dieser Klasse ebenfalls an einen Nachkommen von Original Cowboy: In My Blood vorgestellt von Baby Ceusters, im Besitz von Nancy van Aken. Gezüchtet wurde die Stute von David Maisonnette, sie ist aus der erfolgreichen Page N Machine. Alexandra Jagfeld und Like Bozz (Keep On Kurzen x Atlanta) wurden Dritte in der Klasse: Der schwarze Wallach im Besitz von Julia Lorscheid war ebenfalls auch in Halter erfolgreich.

 

Mit dieser Klasse war der erste Tag der Q21 abgeschlossen: Wir gratulieren allen Siegerinnen, Siegern und Platzierten und wünschen euch weiterhin viel Spaß und Erfolg! Noch hält das Wetter und wir freuen uns daher auf weitere tolle und hoffentlich trockene Showtage! 

 

Wer nichts verpassen will, kann der DQHA auf Facebook & Instagram (@officialdqha) folgen und sich unter www.equinestream.com den Livestream anschauen.

 

 

Alle Ergebnisse finden sich als Download hier.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland