Turnierticker
Sinsheim Open
09.06.2023 - 11.06.2023
74889 Sinsheim

08.11.22, 09:13 Uhr
08.11.22, 09:13 Uhr
Regionen Futurity West
26.08.2022 - 28.08.2022
46514 Schermbeck

Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
DQHA Regionenfuturit Sachsen-Thüringen
01.09.2022 - 04.09.2022
08107 Cunersdorf

Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Aint It The Blues kommt ins SUPERIOR Hengstbuch

05.04.2013 14:56

Foto: Art & Light

Der 2002 in Aubry, Texas geborene Aint It The Blues (Züchter: Carol Lyn Fuller) legte in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Karriere als Showpferd hin. Doch nicht nur das, auch als Deckhengst ist der Blue Roan (Zips Chocolate Chips x Aint She Hot) begehrt und seine Fohlen stehen meist in den vordersten Reihen der Weanling Klassen und DQHA Fohlenschauen.

Gute Exterieurbeurteilung und ausgezeichnete Eigenleistung

Seit Oktober 2006 ist der Hengst im Besitz der Familie Meier-Bidmon und wird seither erfolgreich von der Amateurin Gesa Meier-Bidmon trainiert und geshowt, die mit ihm bis jetzt 420 AQHA Punkte erreiten konnte. Nach dem European Reserve Championtitel in Amateur Western Riding und Open AQHA Champion erreichten Gesa und Blue 2010 nicht nur den AQHA Champion Amateur, auch die European Championship war mit einer Bronze Medaille in Amateur Trail und Amateur Halter sowie je einem European Reserve Champion in Amateur Western Riding und Open Halter sehr erfolgreich. Im Folgejahr errang der Hengst die Auszeichnung AQHA Open Superior in seiner Paradedisziplin Trail, erreichte auf der European Championship in allen gestarteten Disziplinen das Finale und erhielt Medaillen in Amateur und Open Performance Halter, Amateur Western Horsemanship und Amateur Western Riding. 2012 wurde er u.a. European Champion in Amateur Trail und Amateur Halter und erhielt die Auszeichnung AQHA Amateur Superior Trail Horse und Open Superior Halter. Den Abschluss eines erfolgreichen Turnierjahres bildeten die DQHA Year End High Point Titel in Amateur und Open Performance Halter Stallions, Amateur Halter Stallions sowie den Reserve High Point Titel in Amateur Western Riding und Amateur Trail. Mit 79,5 AQHA Punkten holte er sich zudem den All Around Champion Titel Senior Open.

In der Zucht überzeugend

Auch in der Zucht legte der Ausnahmehengst von Anfang an die Messlatte für die Konkurrenz sehr hoch. In seinem ersten Fohlenjahrgang wurde der kleine Hengst Rap My Blues aus der Zucht des amtierenden Leading Breeder Michael Middel mit einer Wertnote von 8,55 zum Ovator Cup Champion gekürt und Reserve Champion der Weanling Stallions auf der West Futurity. 2010 stellte er mit Natural Blue Zippo aus der Zucht von Jagfeld QH den International DQHA Champion Weanling Mares Open und DQHA Futurity Champion Weanling Mares Late. Im selben Jahr holte das Hengstfohlen Blueberryblues (Züchterin: Claudia Bingel) den begehrten Titel des Champion of Champions in der DQHA Futurity. Weitere Fohlen mit Siegen und Platzierungen  in der Futurity und später Maturity sowie den AQHA Klassen und Europameisterschaft und den DQHA Fohlenschauen folgten. Mit dem bay roan Huntin Blue Dreams, liebevoll ‚The Max‘ genannt, stellte der Vererber 2012 erneut den Ovator Cup Bundeschampion und das Hengstfohlen wurde auf der Q12 zum Futurity Champion Halter Weanling Stallions Late gekürt. Das typvolle Hengstfohlen stammte ebenfalls wieder aus der Zucht von Michael Middel.

Bereits zu Beginn seiner Show- und Zuchtkarriere 2006 bescheinigten die Richter auf der DQHA Körung dem Hengst beste Voraussetzungen. Hohe Teilnoten für seine typvolle Erscheinung und seine sehr gute Gangqualität und –korrektheit brachten ihm eine Gesamtkörnote von 8,35 ein. Mit seinem Superior und dem Prädikat gekört erfüllt er damit die Voraussetzungen für eine Aufnahme in das DQHA Superior Hengstbuch.

Aufgrund der großartigen Leistungen seiner Nachkommen hatten die Besitzer die Qual der Wahl und hätten ihren Aint It The Blues ebenfalls in das Futurity/Maturity Hengstbuch eintragen können. Die großen sportlichen Erfolge und Auszeichnungen ließen die Entscheidung jedoch auf das Superior Hengstbuch fallen und damit begrüßt die DQHA ganz herzlich den ersten Hengst in diesem Hengstbuch!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland
featuring a subtle pattern, bezel and band includes a very good quality that you cant differentiate between your original one and also the duplicated fake rolex cellini Rolex Daytona Watches. Many watch replicas available on the market are very faded plus they hardly shine along with the original models. Its not the case of this specific model Im speaking about, during the presentation that enthusiasm grew to be a genuine heartfelt passion (and the urge to buy one.) Steel and gold. Really? Yes really, the most avant-garde watchmaking brands have sensed a good way to internationalize.