Turnierticker
Sinsheim Open
09.06.2023 - 11.06.2023
74889 Sinsheim

08.11.22, 09:13 Uhr
08.11.22, 09:13 Uhr
Regionen Futurity West
26.08.2022 - 28.08.2022
46514 Schermbeck

Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
DQHA Regionenfuturit Sachsen-Thüringen
01.09.2022 - 04.09.2022
08107 Cunersdorf

Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

All-Around Champion Senior Open: Shiang-Fei Sim & Only A Glamourgirl

31.03.2016 10:00

Fotos: Figure Eight

Senior Open

Shiang-Fei Sim und Only A Glamourgirl

63 Punkte

 

Wie lange reiten Sie das Pferd schon und wie sind Sie zu ihm gekommen?
Eigentlich eine verrückte Geschichte.  

Ich habe Bella als Dreijährige im Jahre 2012 zufällig auf YouTube entdeckt. Sie gehörte einer Frau, die zu viele Pferde hatte und bei der Bella einfach auf der Weide rumstand. Somit war sie  dreieinhalb und konnte nicht mehr als Schritt, Trab und Galopp. Ich habe innerhalb von zwei Tagen einen Flug gebucht, sie gesehen und mich unsterblich verliebt und nach dem VetCheck vor Ort direkt gekauft. Allerdings war alles noch etwas komplizierter, da ich alle Bilder noch nach Europa schicken musste und selbst nur vier Tage in den USA war, aber ich wollte, dass alles unbedingt klappt. Es war einfach Liebe auf den ersten Blick und mir war damals schon klar, sie ist mein once-in-a-lifetime Pferd. Ich habe Bella 2013 aus den USA importieren lassen und seitdem steht sie bei Nina Leiner in Österreich in Pension und auch im Training.

Wie trainieren Sie mit dem Pferd, wo setzen Sie Schwerpunkte?

Wir machen zuhause viel Stangenarbeit mit ihr, Pattern und Durchlässigkeitsübungen. Sie ist eben doch 170 groß und da ist es wichtig sie geschmeidig zu halten. Wenn ich dann mal komme, reite ich gerne ohne Sattel und Trense, um an der Hilfengebung zu arbeiten.

Auf den Turnieren arbeiten wir noch mit Mark Shaffer am Feinschliff für die Western Pleasure.

Der Schwerpunkt lag in den letzten 2 Jahren sicher auf dieser Disziplin. Dieses Jahr wollen wir jedoch mehr in den AllroundBereich gehen. 

Was ist Ihre Lieblingsdisziplin?

Sicherlich die Westen Pleasure. Ich habe als Novice Reiter alles durchprobiert, aber diese Klasse mag ich einfach am meisten. Die Outfits von La collezione di Anna versüßen mir natürlich noch diese Klasse. Ich bin da einfach total girly durch und durch.

Welches Turnier hat Ihnen 2015 besonders gut gefallen und warum?

Die Q15 in Aachen fand ich wirklich toll von der Atmosphäre her, den Leuten und allem drumherum. Außerdem ist es natürlich Wahnsinn, durch die Mitte des Deutsche Bank Stadions zu reiten. Das ist ein unglaubliches Gefühl!

Was sagen Sie zu dem Erfolg des AllAround Champions 2015?

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, ohne die das niemals möglich gewesen wäre. Ich hätte mir so etwas niemals erträumen können. 

Danke an Nina, die Bella ausbildet seit sie klein war und auch immer tapfer den " LKW " im Trail vorstellt. Danke an Mark, der Bella immer so souverän in der Western Pleasure showt. Danke an Markus Pfeifer, der für das gesundheitliche Wohl von Bella sorgt und natürlich Danke an Sophie Muhr, die beste Helferin, die man sich nur vorstellen kann und das ganze Jahr 2015 mir mit Rat und Tat zu Seite stand. Ihr habt mir geholfen meine Träume zu verwirklichen. 

Wie sind Ihre reiterlichen Pläne für die kommende Saison?

Ich werde dieses Jahr durch einen Jobwechsel leider nur bedingt showen können, würde aber gerne weiterhin alle großen Western Pleasure Prüfungen mitreiten, da in dieser Disziplin einfach mein Herzblut drin liegt. Bella wird dieses Jahr mit Nina auch in der Western Riding antreten, zusätzlich zum Trail. Ich bin sehr gespannt darauf.

Welchen Tipp können Sie unseren Reiterinnen und Reitern geben?

Ich habe vor zwei Jahren als kompletter AQHA Turnierneuling angefangen und kann nur allen sagen, man kann alles erreichen, wenn man es nur wirklich will. Man braucht aber etwas Geduld und ein super gutes Show Team, das einen unterstützt. 

Das Wichtigste ist jedoch das blinde Vertrauen zum Pferd aufzubauen. Wenn mich und Bella etwas so erfolgreich gemacht hat, dann dass wir uns in der Show blind vertrauen können. Sie hat mich so oft gerettet und dafür bin ich ihr unendlich dankbar! 

Ein solides Training ist die Basis allen Erfolgs, aber gegenseitiges Vertrauen macht ein erfolgreiches Team aus.

 

Vielen Dank für das Interview!
Das Interview führte Julia Ott.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland
featuring a subtle pattern, bezel and band includes a very good quality that you cant differentiate between your original one and also the duplicated fake rolex cellini Rolex Daytona Watches. Many watch replicas available on the market are very faded plus they hardly shine along with the original models. Its not the case of this specific model Im speaking about, during the presentation that enthusiasm grew to be a genuine heartfelt passion (and the urge to buy one.) Steel and gold. Really? Yes really, the most avant-garde watchmaking brands have sensed a good way to internationalize.