Turnierticker
Sinsheim Open
09.06.2023 - 11.06.2023
74889 Sinsheim

08.11.22, 09:13 Uhr
08.11.22, 09:13 Uhr
Regionen Futurity West
26.08.2022 - 28.08.2022
46514 Schermbeck

Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
DQHA Regionenfuturit Sachsen-Thüringen
01.09.2022 - 04.09.2022
08107 Cunersdorf

Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Begeisterung beim DQHA Horsemanship Camp auf dem Stöckerhof

20.07.2015 11:33

von links: HMC Koordinator Katrin Dreyer-Süchting mit den amerikanischen und deutschen Instruktoren Jesse und Stacy Westfall, Lisa Mittelberg, Holger Meyer und Dr. Joe B. Armstrong

Stacy Westfall in Action...

...und mit einer Teilnehmerin

Die Kühe sind tiefenentspannt und müssen für die Arbeit erst einmal aus dem Mittagsschlaf geweckt werden.

Das erste Horsemanship Camp 2015 auf dem Stöckerhof in Schwalmtal ging am Samstag zu Ende (14. – 18. Juli). Fünf ereignisreiche Tage mit den amerikanischen Instruktoren Dr. Joe B. Armstrong sowie Stacy und Jesse Westfall liegen hinter den Teilnehmern. Nachfolgend einige Stimmen zu dem Camp und auch Jesse Westfall kommt als Instruktor zu Wort:

Lisa Pfeffer, Teilnehmerin

"Ich hatte überhaupt keine Erwartungen. Ich wußte gar nicht, was auf mich zukommt. Jetzt bin ich positiv überrascht, dass sie (die Instruktoren) trotz der vielen Reiter so individuell auf uns eingehen können. Es wird sehr auf den Reiter geachtet und dadurch verbessern sich auch die Pferde. Die Atmosphäre ist locker und man darf auch mal Fehler machen."

Maxi Pfeffer, Teilnehmerin und Schwester von Lisa

"Ich hab erwartet, dass alle Teilnehmer schon super sind und viel Reining reiten, aber jetzt bin ich froh, dass wir alle auf ähnlichem Stand sind und an Grundlagen arbeiten. Man wird korrigiert und viel gelobt."

Martha Dürholt, Teilnehmerin

"Ich finde, die Leute hier gehen insgesamt sehr gut und freundlich miteinander um. Und die Besitzer (der Anlage) sind so lieb!

Alle drei Trainer zeigen immer Interesse, sitzen mit uns zusammen und quatschen. Das sind die ersten amerikanischen Trainer, die wir getroffen haben und wir waren überrascht, wie weich und korrekt sie reiten."

Jesse Westfall, Instruktor

"I'm having a lot of fun. The people are great. I'm very impressed with how hard the DQHA works to present these camps. They do a good job. It's great value.

The riders are doing a great job and seem excited to learn."

 

Nach dem Camp ist vor dem Camp und so geht es schon morgen, am 21. Juli (bis 25. Juli) 2015 weiter auf Gut Darß in Mecklenburg-Vorpommern, direkt am Meer unweit der Insel Rügen. Traumhaftes Panorama, gesunde Meeresluft und ambitionierte Trainer - wir wünschen den Teilnehmern viel Freude bei dem zweiten DQHA Horsemanship Camps 2015!

Facebook-Seite der Horsemanship Camps mit immer aktuellen Fotos:

https://www.facebook.com/HorsemanshipCampsDqha?fref=ts


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland
featuring a subtle pattern, bezel and band includes a very good quality that you cant differentiate between your original one and also the duplicated fake rolex cellini Rolex Daytona Watches. Many watch replicas available on the market are very faded plus they hardly shine along with the original models. Its not the case of this specific model Im speaking about, during the presentation that enthusiasm grew to be a genuine heartfelt passion (and the urge to buy one.) Steel and gold. Really? Yes really, the most avant-garde watchmaking brands have sensed a good way to internationalize.