Turnierticker
Sinsheim Open
09.06.2023 - 11.06.2023
74889 Sinsheim

08.11.22, 09:13 Uhr
08.11.22, 09:13 Uhr
Regionen Futurity West
26.08.2022 - 28.08.2022
46514 Schermbeck

Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
DQHA Regionenfuturit Sachsen-Thüringen
01.09.2022 - 04.09.2022
08107 Cunersdorf

Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Das ist die DQHA Futurity All Time Leading Wertung 2010-2019

29.03.2021 10:29
Von: Ramona Billing

Gesa Meier und Thomas Bidmon mit ihrem Aint It The Blues

COVID-19 hat so manches komplett durcheinandergebracht, darunter auch unsere Show Szene. Auch die „All-Time Leading“-Auswertung wurde davon in Mitleidenschaft gezogen. Aber jetzt ist sie endlich fertig! Allerdings nur bis 2019 - denn für die 2020er fehlen noch die Performance Klassen, die in diesem Jahr nachgeholt werden. Die Auswertung beruht auf den Daten, die uns von den Meldestellen geliefert wurden.

All-Time Leading Breeder sind mit insgesamt EUR 64.779 Gesa Meier-Bidmon und Thomas Bidmon, die auch wieder den All-Time Leading Sire Aint It The Blues (Zips Chocolate Chip x Aint She Hot) stellen. Die Nachkommen des Hengstes haben EUR 134.539 gewonnen.

Auf Platz 2 der Leading Breeder liegt Michael Middel mit EUR 52.587 vor Jagfeld Quarter Horses mit EUR 44.695.

Zweiter in der Leading Sire Liste ist One Hot Krymsun (Invitation Only x Krymsun Jet Set, Eigentümer Bailey Farm LLC) mit EUR 91.616, gefolgt von Jens Erik Udsens Nite Chip (Zips Chocolate Chip x Coosas Nite Lite) mit EUR 63.453.

All-Time Leading Dam ist und bleibt Wins Cookie Cutter (Conclusive Win x Miss Lucky Allure). Die Ausnahmestute von Jagfeld Quarter Horses, die mehrere Champions of Champions stellte, brachte es auf EUR 19.640. Knapp dahinter folgt mit EUR 19.426 Ilikethewayumove (Artful Move x MS Tiffany Scat, Eigentümer: Gesa Meier-Bidmon und Thomas Bidmon). Dritte wurde Britta und Günter Fischers Lilbitimpulsive (A Sudden Impulse x Heir To A Dream) mit EUR 14.595. Insgesamt 18 Stuten brachten es mit ihren Nachkommen auf der Futurity auf über EUR 10.000.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland
featuring a subtle pattern, bezel and band includes a very good quality that you cant differentiate between your original one and also the duplicated fake rolex cellini Rolex Daytona Watches. Many watch replicas available on the market are very faded plus they hardly shine along with the original models. Its not the case of this specific model Im speaking about, during the presentation that enthusiasm grew to be a genuine heartfelt passion (and the urge to buy one.) Steel and gold. Really? Yes really, the most avant-garde watchmaking brands have sensed a good way to internationalize.