mastersthesis dragon help writing papers httpwww.evolutionwriters.comhomework_writing paperwritingservice biz how to write effective essay writing a good application letter make money writing college essays divorce research paper dissertation on social networking sites fiction writing help
Turnierticker
Playday
19.09.2020 - 20.09.2020
35327 Ullrichstein

Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
DQHA Futurity Cup 2020
17.10.2020 - 18.10.2020
36304 Alsfeld

Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Nennformular 17.09.20, 12:11 Uhr
Ausschreibung 17.09.20, 12:10 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
04.09.2020 - 06.09.2020
41189 Mönchengladbach

15.09.20, 13:15 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Das Treffen der aktiven Zuchtrichter auf der Palomino Farm in Wulsbüttel-Hoope

06.07.2016 14:11

Foto: Privat

Am 2. Juli kamen die aktiven DQHA Zuchtrichter auf der 1978 gegründeten Palomino Farm in Wulsbüttel-Hoope zu einem Arbeitstreffen zusammen.  Dieses jährliche Treffen auf wechselnden Quarter Horse Betrieben dient zur Vorbereitung auf die Zuchtschauen und zur gemeinschaftlichen Abstimmung der Pferdebeurteilung.

Nach der erfolgreichen Einführung und Anwendung  der linearen Beschreibung auf allen DQHA Zuchtschauen  im vergangenen Jahr ging es bei diesem Treffen hauptsächlich um die erneute Abstimmung der DQHA Zuchtrichter hinsichtlich der Nutzung der linearen Skala. Um gut vergleichbare Beurteilungen gewährleisten zu können, ist es wichtig, dass im Richterteam Einigkeit herrscht über die Einordnung von Merkmalen, die dem Zuchtziel vollständig entsprechen oder auch extrem ausgeprägt sind. Bei guter Stimmung und wechselhaftem Wetter in USA-Ambiente wurde das Team der Palomino Farm rund um die Gastgeber Kristina Kröff und Thorsten Köhn nicht müde, Pferde aller Altersstufen und Zuchtrichtungen den Richtern als praktische Beispiele zur Beschreibung vorzustellen.

In der Zuchtsaison 2016 können die Züchter sich auf einige kleinere Optimierungen freuen, die im Zuge erster Erfahrungswerte der Zuchtschau Saison 2015 ergänzt wurden und das Bewertungssystem noch transparenter machen. Diese wurden im Rahmen der DQHA Mitgliederversammlung vorgestellt und abgestimmt. Mit den Merkmalen Gangkorrektheit vorn bzw. hinten können nun eventuell auftretende Abweichungen von der Gangkorrektheit erfasst und die Pferde im Stellungsbereich noch differenzierter beschrieben werden. Eine zusätzliche Übersicht über ggf. vorkommende Mängel der Sprung- und Karpalgelenke macht es für die Züchter und Eigentümer leichter die Beurteilung der Richter bzgl. der Einschienung und Ausprägung dieser Gelenke nachzuvollziehen. An der eigentlichen  Beurteilung (Beschreibung) dieser Merkmale ändert sich dadurch nichts.

Auch die Neuerung der Beurteilung von Pferden mit tierärztlichem Attest ohne Berücksichtigung der Bewegungsqualität wurde technisch umgesetzt und demonstriert. Durch diese Änderung der ZBO wird Stuten, die aufgrund einer Verletzung dauerhaft gesundheitlich beeinträchtigt sind und somit nicht ihrer tatsächlichen Qualität entsprechend in der Bewegung beschrieben werden können, der Eintrag in die höheren Stutbücher ermöglicht. Die lineare Beschreibung erfolgt vorwiegend auf Hofterminen, jedoch außer Konkurrenz und unter folgenden Voraussetzungen:

Stutbuch II

  • Die Vorlage eines tierärztlichen Attests zur Feststellung, dass die gesundheitliche Beeinträchtigung nicht vererblicher Natur ist.
  • Das Pferd muss gemäß §16 (4) im Stand und Schritt beurteilbar sein


Stutbuch I zusätzlich:

  • Beschreibung mit mindestens 65% im Typ
  •  Beschreibung von Rahmen/Gebäude, Fundament und Stellung nicht unter 70% mit mindestens 80% in zwei Merkmalsgruppen
  • Eigenleistung der Stute oder eines direkten Nachkommens (bestandene DQHA Leistungsprüfung, ROM der AQHA, ggf. gleichwertige Reitleistung aus Westernreitverbänden)

Der Startschuss zu den bundesweit insgesamt 15 DQHA Zuchtschauen fällt am 14. August in Dresden. Den anstehenden Zuchtschauen blickt man seitens des DQHA-Teams voller Vorfreude entgegen.

Die Anmeldeformulare für die Zuchtschauen 2016 finden Sie HIER.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland