Turnierticker
Playday
19.09.2020 - 20.09.2020
35327 Ullrichstein

Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
DQHA Futurity Cup 2020
17.10.2020 - 18.10.2020
36304 Alsfeld

Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Nennformular 17.09.20, 12:11 Uhr
Ausschreibung 17.09.20, 12:10 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
04.09.2020 - 06.09.2020
41189 Mönchengladbach

15.09.20, 13:15 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Diese Pferdepersönlichkeiten gehören zum 25+ Club!

09.06.2020 12:56

Genießt Ihr Renterleben in vollen Zügen: "Missy", Foto: Bärbel Bering

Got No Chance ist ein rüstiger Pferdeopa mit ganz viel Herz!, Foto: Elke Boelz

Genuines Princess feiert ihr Jubiläum einmal mehr, Foto: Thomas Jamke

Nicht nur die Fohlen galoppieren derzeit über die Wiesen der American Quarter Horse-Züchter und Liebhaber – auch die älteren Semester genießen den Sommer in vollen Zügen. Deshalb stellen wir Ihnen in dieser Woche wieder einige Mitglieder im würdevollen 25+ Club der American Quarter Horses in Deutschland vor!

Den Anfang macht MISS LEO CROSS TIE (IMA COLONEL PEPPY x MISS LEO SPRAT) – die 1991 geborene Stute genießt ihren Lebensabend bei Bärbel Bering. Am 28. April feierte die Pferdedame ihren 29. Geburtstag und macht nächstes Jahr hoffentlich die drei Jahrzehnte voll!

„Missy“, wie sie von ihrer Möhrchengeberin liebevoll genannt wird, wurde auf der Cross Tie Ranch in Oklahoma geboren und kam später nach Deutschland. Ihre heutige Eigentümerin lernte sie kennen, als sie auf der Ranch von Diana und John Royer ihre Box bezogen hatte. „Ich traf sie als Schulpferd in meinen Anfängen zum Westernreiten auf der Five Star Ranch und es war Liebe auf den ersten Blick!“, erinnert sich Bärbel Bering heute, „2008 durfte ich sie dann mein Eigen nennen und ich bin bis heute Diana und John dankbar für dieses wunderbare Pferd.“ Eine ganz große Pferdeliebe! Heute genießt MISS LEO CROSS TIE ihre ruhigen Stunden mit Bärbel bei Spaziergängen und Bodenarbeit, die die beiden noch mehr zusammen geschweißt hat. „Sie ist mein absolutes Herzenspferd“, schwärmt Bärbel Bering.

Ein beeindruckendes Jubiläum feierte American Quarter Horse-Wallach GOT NO CHANCE am 8. Mai diesen Jahres: Er wurde bereits 31 Jahre alt! Der sorrelfarbene Pferdeopa genießt seine Rente mit Elke Boelz-Schock. Seit nunmehr 30 Jahren sind die Pferdenärrin und ihr Wallach nun schon ein Team und gehen gemeinsam durch dick und dünn. „Er begeistert immer wieder durch seine extreme Gelassenheit, Zugewandtheit und der Fähigkeit, selbst im hohen Alter neue Freunde zu finden“, erzählt uns Elke Boelz-Schock stolz über GOT NO CHANCE, der von ihr „Horscht“ gerufen wird. Ein Spitzname, wie geschaffen für so einen Charakterkopf!

GOT NO CHANCE ist ein Sohn von CL SESQUI SAN und wurde aus der POCO HOBBY gezogen. Er genießt seinen Ruhestand auf den schönen Koppeln am Massholderbach bei Öhringen und erfreut sich trotz hohem Alter guter Gesundheit!

Die Dritte im Bunde ist American Quarter Horse-Stute GENUINES PRINCESS von Thomas Jamke. Die Fuchsdame, die ihren 26. Geburtstag mit dem „Schnapszahl-Datum“ vom 7.7. beging, erlebt im Rentneralter noch einmal einen zweiten Frühling. Die CL SPECIAL SKIP-Tochter aus der GENUINE DOC BAR ist „nun mittlerweile 26 Jahre und kein bisschen leise“, schreibt uns ihr Eigentümer Thomas Jamke glücklich. „Sie entpuppt sich zwar beim abendlichen Reinholen als Trödelomi, wenn man jedoch einen Strick bei sich führt, wird auf Lope umgeschaltet“, erzählt der Pferdefreund uns.

Unsere Oldies der Woche beweisen einmal mehr: Alter ist auch nur eine Zahl! Wir wünschen allen Pferden und ihren Eigentümern noch ein paar hoffentlich schöne Jahre miteinander.

Sie haben auch ein American Quarter Horse, das 25 Jahre oder älter ist? 

Dann schicken Sie eine kurze Meldung mit einem Foto an die AQHA unter eucare@aqha.org . Wenn Sie möchten, dass Ihr Oldie auch bei uns auf der Website veröffentlicht wird, schicken Sie uns Fotos und Informationen über Ihren Oldie an info@dqha.de . Wir werden Ihren „Oldie“ gerne auf unserer Website veröffentlichen und können die Meldung an die AQHA weiterleiten.

Diese „Lebend“-Meldungen von Pferden ab 25 Jahren sind zudem sehr wichtig, da sie ab diesem Alter bei der AQHA als „gestorben“ geführt werden, wenn nicht jährlich wiederkehrend eine gegenteilige Nachricht erfolgt. 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland