Turnierticker
Circle L "RIDE OF AMERICA"
16.07.2018 - 22.07.2018
31638 Wenden

Ausschreibung 20.06.18, 15:16 Uhr
Nennformular 20.06.18, 15:16 Uhr
All Novice Show
16.06.2018 - 17.06.2018
31609 Balge OT Bötenberg

20.06.18, 12:31 Uhr
Ergebnisse 20.06.18, 12:17 Uhr
Midsummer Classic
22.06.2018 - 24.06.2018
36304 Alsfeld

Starterliste 20.06.18, 12:04 Uhr
Starterliste 20.06.18, 12:04 Uhr
Starterliste 20.06.18, 12:04 Uhr
Starterliste 20.06.18, 12:04 Uhr
Starterliste 20.06.18, 12:04 Uhr
Sonstiges 20.06.18, 12:04 Uhr
Sonstiges 20.06.18, 12:04 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

DQHA Leading Dam 2017: ILIKETHEWAYUMOVE

22.12.2017 11:24

Foto: Art & Light

Foto: Sandra Görtz

Foto: Sandra Görtz

Mit einer Gewinnsumme von 7.500 Euro auf der DQHA Futurity trugen die beiden Stuten IN YOU I HEAR A SONG und ILIKETODANZE ihre Mutter ILIKETHEWAYUMOVE zur DQHA Leading Dam 2017. Und das postum, die erst 13jährige Stute musste im Frühjahr eingeschläfert werden.

Geboren wurde "Mousse", wie sie von allen nur genannt wurde, 2004 in Scottsdale/Arizona. Sie stammt aus der Zucht des ehemaligen Präsidenten der Arizona Quarter Horse Breeders, Dr. Joni J. Hegel. Aus dieser Zucht stammt unter anderem auch der AQHA World Champion 2013 Junior Trail: ZIPSCHOCOLATEIMPULSE. Ihr Vater war der World und Congress Champion ARTFUL MOVE, der im November 2017 im Alter von 31 Jahren starb und selbst zahlreiche World und Congress Champion produzierte.

Nach erfolgreicher Showkarriere in Europa unter Matteo Sala und Besitzerin Rebecca Sala aus Italien, wechselte die Stute 2012 in den Besitz von Gesa Meier-Bidmon und Thomas Bidmon und bereicherte ihre Zuchtstutenherde in Sparwiesen.

Ihr erstes Fohlen, IN YOU I HEAR A SONG von AINT IT THE BLUES, gewann auf der Q15 in Aachen die DQHA und NSBA 2YO Longe Line Futurity. Die Stute qualifizierte sich in mehreren Divisionen und Levels im Bereich 2YO Halter für die AQHA World Show in Oklahoma und wurde in Amateur und Open Halter 2YO Mares AQHA International High Point Horse 2015. Auf der Q17 wurde sie DQHA Reserve Futurity Champion Hunter Under Saddle. In der Amateur Hunter Under Saddle Klasse gewann sie in Aachen die Silber Medaille.

ILIKETODANZE, ebenfalls aus der Anpaarung mit AINT IT THE BLUES, wurde von ihrer Züchterin und Besitzerin Gesa Meier-Bidmon trainiert und vorgestellt. In 2017 gewann sie auf der DQHA Südfuturity neben vielen anderen Siegen den Blumenkranz in Futurity Halter 3YO Mares sowie den Trail in Hand 3YO auf der Hauptfuturity und war unter den Top 5 in der 3YO Longe Line in Aachen. Hinzu kommen die Gold Medaillen und der Titel International DQHA Champion in Halter 3YO Mares Amateur und Open. Bis Ende 2017 hat ILIKETODANZE bereits über 87 AQHA Punkte gewonnen und war somit auch in 2017 in verschiedenen Divisionen und Levels in Halter für die AQHA World Show qualifiziert.

 

OPEN YOUR INVITATION wird DQHA Reserve Leading Dam

Auf Erfolgskurs befand sich vor allem einer ihrer Nachkommen: CASTELLA INTERIORS. Der 2jährige Wallach von RL Best of Sudden aus der Open Your Invitation zeigte sowohl auf der Haupt-Futurity als auch der Süd-Futurity sein ganzes Potential. Vorgestellt von Arne Kühn für die Besitzerin Britta Hoffner gewann er auf der Q17 und in Süd die Longe Line 2 Year Old. Neben weiteren Siegen und Platzierungen waren ihm auch zwei dritte Plätze im Trail in Hand 2 Year Old und den Halter Two Year Old Geldings sicher. Mit über 3.500 Euro Preisgeld war er damit nicht nur die erfolgreichste Nachzucht von Maisonette, sondern verhalf damit auch seiner Mutter Open Your Invitation, im Besitz des Franzosen David Maisonnette (DQHA Reserve Leading Breeder 2017) zum Reserve Leading Dam Titel. Mit dem Erfolg des Stutfohlens ONLY WAY IS UP kam insgesamt ein Preisgeld von 3.986 Euro zusammen.

Julia Ott

 

INFO: Im Rahmen der DQHA Futurity/Maturity werden jedes Jahr die besten Vererber und Züchter ermittelt. Grundlage der Auswertung sind sämtliche Platzierungen der Futurity/Maturity-Klassen der Q-Show und der DQHA Regionenfuturities.

DQHA Leading Dam ist die Stute, deren Nachkommen das meiste Preisgeld bei den DQHA Futurities/Maturities erreicht haben.

DQHA Leading Sire ist der Hengst, dessen Nachkommen das meiste Preisgeld bei den DQHA Futurities/Maturities erreicht haben.

DQHA Leading Breeder ist der Züchter, dessen Nachzucht bei den DQHA Futurities/Maturities besonders erfolgreich war. 

Alle Titel werden ausschließlich an DQHA-Mitglieder (bei Pferden deren Eigentümer) vergeben!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
GroundMaster
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Fashion Boots