Turnierticker
Playday
19.09.2020 - 20.09.2020
35327 Ullrichstein

Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
Ergebnisse 28.09.20, 12:06 Uhr
DQHA Futurity Cup 2020
17.10.2020 - 18.10.2020
36304 Alsfeld

Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Sonstiges 17.09.20, 12:13 Uhr
Nennformular 17.09.20, 12:11 Uhr
Ausschreibung 17.09.20, 12:10 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
04.09.2020 - 06.09.2020
41189 Mönchengladbach

15.09.20, 13:15 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

DQHA - Q 20 wird Opfer von Corona aber: ‚Ersatz Futurity‘ für Weanlings bis Dreijährige bereits 2020, Reitklassen der Futurity 2020 laufen 2021 als ‚Covid-Klassen‘

24.08.2020 16:38

Im COVID-19 Jahr 2020 läuft so manches nicht, wie man es gern hätte – das musste jetzt auch die Deutsche Quarter Horse Association einsehen. Wie für viele andere große Turniere muss jetzt auch der Int. Deutschen Meisterschaft Q20 und DQHA Futurity eine Absage erteilt werden – zumindest so, wie diese eigentlich geplant war. Dazu hat sich das DQHA Präsidium zusammen mit den Regionalgruppen nach langen und gründlichen Überlegungen entschlossen.

 

„Es trifft uns alle im Präsidium hart, dass wir unsere Hauptshow für dieses Jahr absagen müssen, und wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, so DQHA Präsident Thomas Dixon. „Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, aber letztendlich wurde klar, dass ein internationales Turnier dieser Größenordnung unter den gegebenen Umständen nicht durchführbar ist – auch nicht mit dem erfahrenen Show Team Gruber-Mayerhofer, die uns letztendlich ebenfalls zur Absage geraten haben. Durch Corona gibt es zu viele unkalkulierbare Risiken, die wir unseren Mitgliedern und Züchtern nicht zumuten können. Hinzu kommt die angespannte finanzielle Lage, die das neue DQHA Präsidium nach seiner Wahl vorfand.“

 

Trotzdem soll es für die Züchter und Besitzer von Weanlings, Yearlings, Zweijährigen und Dreijährigen eine ‚COVID‘ – DQHA Futurity geben. Daran arbeitet das DQHA Präsidium derzeit intensiv und ist bereits mit entsprechenden Anlagen im Gespräch. „Wir freuen uns sehr, dass wir für dieses Event  engagierte Sponsoren gefunden haben, so dass diese Ersatz Futurity das Budget der DQHA nicht belasten wird. Der Termin soll voraussichtlich auf das zweite Oktoberwochenende fallen. Auch die SSA wird dann dort stattfinden. Nähere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.“

Auch für die Reitklassen hat sich das DQHA Präsidium eine Lösung einfallen lassen: die 2020er Futurity Klassen werden als ‚Covid-Klassen‘ auf der Q21 mitlaufen, so dass die Besitzer und Züchter von Futurity und Maturity Pferden dieses Jahrgangs keine Nachteile erfahren. Auch hierzu werden zu gegebener Zeit weitere Informationen folgen.

Zudem hat sich gerade eine weitere interessante Möglichkeit aufgetan: Die AustrianQuarter Horse Association bietet DQHA Mitgliedern die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Hauptshow vom 22. bis 25. Oktober 2020 in Wiener Neustadt teilzunehmen, ohne dass eine Mitgliedschaft bei der AQHA Austria erforderlich ist. Hierfür dankt das DQHA Präsidium dem Vorstand der AQHA Austria sehr für die Unterstützung. Überlegt wurde auch, die Q20 parallel dazu in Wiener Neustadt laufen zu lassen. Die Anlage bietet ideale Voraussetzungen. Letztendlich hat sich das Präsidium dagegen entschieden, da die weite Anreise nicht allen Teilnehmern zuzumuten ist.  

Dateien:
_Q084534-1.jpg

< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland