Turnierticker
Sinsheim Open
09.06.2023 - 11.06.2023
74889 Sinsheim

08.11.22, 09:13 Uhr
08.11.22, 09:13 Uhr
Regionen Futurity West
26.08.2022 - 28.08.2022
46514 Schermbeck

Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 12:57 Uhr
DQHA Regionenfuturit Sachsen-Thüringen
01.09.2022 - 04.09.2022
08107 Cunersdorf

Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr
Ergebnisse 08.09.22, 11:04 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

DQHA Regionen Futurity Saison 2021: Das sind die Leading Breeder, Leading Sire & Leading Dam!

23.12.2021 15:31
Von: DQHA

Aint it The Blues, Leading Sire West und Süd

Keep On Kruzin, Leading Sire Miite Futurity

Hotroddin Invitation, Leading Sire Thüringen-Sachsen

Investing Wisely, Leaing Sire, Furutity Nord

Marlanas Hot Loper, Leading Dam Futurity Mitte

Die Corona-Pandemie beeinflusste die Turnierszene im Pferdesport auch in diesem Jahr maßgeblich. Dank des Engagements der DQHA Regionalgruppen und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern konnten dennoch fünf DQHA Regionen Futurities ausgerichtet werden, auf denen sich der American Quarter Horse-Nachwuchs stark präsentierte.

Die Pferde (Hengst und Stute) sowie der Züchter, dessen Nachzucht auf der Show jeweils das meiste Preisgeld gewonnen haben, werden jedes Jahr als Leading Breeder, Sire oder Dam ausgezeichnet.

Zum Abschluss des Jahres stehen jetzt die Leading Wertungen der Regionen Futurities 2021 fest.

Detaillierte Berichte der einzelnen Futurity Sieger und die Gesamtauswertung mit den Ergebnissen der Hauptfuturity in Aachen inden Sie hie in Kürze.

 DQHA Regionen Futurity West & Süd: Gesa Meier-Bidmon & Thomas Bidmon und ihre Pferde dominieren

 Vom 3. - 5. September trafen sich American Quarter Horse-Züchter, Reiter und Liebhaber der Rasse auf der DQHA Regionen Futurity West, die auf der Reitanlage von Schloss Wickrath stattfand. Hier wurden 7.931 € Preisgeld ausgeschüttet..

 Die Top 3 der Leading Breeder West im Überblick:

Leading Breeder: Gesa Meier-Bidmon & Thomas Bidmon (727,72 €)

2. Platz: David Maisonette (524,93 €)
3. Platz: Klaus Wichtmann (488,55 €)

Die Top 3 der Leading Sire West im Überblick:

 Leading Sire: Aint It The Blues (1039,04 €)

2. Platz: One Hot Krymsun (511,84 €)
3. Platz: Keep On Kruzin (483,44 €)

Die Top 3 der Leading Dam West im Überblick:

Leading Dam: A Classy Pine (499,92 €)

2. Platz: Lucky Boggie Joe (432,88 €)
3. Platz: Hints Rosita Sabre (395,39 €)

 

Die DQHA Süd Futurity fand einmal mehr ebenfalls vom 03. - 05. September in Thierhaupten statt.  9.604 € Preisgeld wurde im Rahmen der Futurity ausgeschüttet.

 Die Top 3 der Leading Breeder Süd im Überblick:

 Leading Breeder: Gesa Meier-Bidmon & Thomas Bidmon (2144,24 €)

2. Platz: Michael Middel (792,91 €)
3. Platz: Arno-Peter Dietzel (627,63 €)

Die Top 3 der Leading Sire Süd im Überblick:

 Leading Sire: Aint It The Blues (3174,36€)

2. Platz: My Rods Chipped (611,70 €)
3. Platz: Lazy Loper 
(604,56 €)

 Die Top 3 der Leading Dam Süd im Überblick:

 Leading Dam: Talkin Good (757,20 €)

2. Platz: Ginger Nite (461,25 €)
3. Platz: HC Invest N Moonlite (437,08 €)

 

DQHA Regionen Futurity Mitte: Leading Wertungen an Maisonettte, Keep on Kruzin und Marlanas Hot Loper

 Am 27. und 28. August fand in der Hessenhalle in Alsfeld die DQHA Regionen Futurity Mitte statt. Insgesamt wurden 6.258 € als Preisgeld für die Futurity Mitte ausgeschüttet.

Die Top 3 der Leading Breeder Mitte auf einen Blick:

Leading Breeder: David Maisonette (1.189,64 €)

2. Platz: Michael Middel (856,41 €)
3. Platz: Jagfeld Quarter Horses (626,41 €)

 Die Top 3 der Leading Sire Mitte auf einen Blick:

 Leading Sire: Keep on Kruzin (1205,14 €)

2. Platz: The Rock (584,09 €)
3. Platz: Only Invitational (533,43 €)

 Die Top 3 der Leading Dam Mitte auf einen Blick:

Leading Dam: Marlanas Hot Loper (487,55 €)
2. Platz: Call Me Cause Im Hot (370,72 €)
3. Platz: Atlanta (370,13 €)

 

DQHA Regionen Futurity Sachsen-Thüringen: Heimsieg für Claus Georgi

 Auf der Anlage der Familie Georgi fand vom 20. - 22. August die DQHA Regionen Futurity Sachsen-Thüringen statt. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert und auch der Veranstalter war mehr als zufrieden mit den beiden Turniertagen.

 Die Top 3 der Leading Breeder Sachsen-Thüringen auf einen Blick:

 Leading Breeder: Claus Georgi (629,94 €)

2. Platz: The First Ranch (557,06 €)
3. Platz: Arno-Peter Dietzel (323,21 €)

 Die Top 3 der Leading Sire Sachsen-Thüringen auf einen Blick:

 Leading Sire: Hotroddin Invitation (533,65 €)

2. Platz: TFR A Wisely Dream (336,39 €)
3. Platz: Imagimotion (323,21 €)

 Die Top 3 der Leading Dam Sachsen-Thüringen auf einen Blick:

Leading Dam: Hints Littlefoot (557,06 €)

2. Platz: Vocation To Pleasure (323,21 €)
3. Platz: One Hot Collection (278,53 €)

 

DQHA Regionen Futurity Nord: Leeding Breeder in Frauenhand!

 In der Niedersachsenhalle in Verden fand vom 3. - 5. September die DQHA Regionen Futurity Nord statt. Wie auch in der Region Mitte waren hier  6258 €  im Futurity Nord Topf auf den American Quarter Horse-Nachwuchs.

Die Top 3 der Leading Breeder Nord auf einen Blick:

Leading Breeder: Cornelia Hoffmeister (442,25 €)

2. Platz: The First Ranch (358,20 €)
3. Platz: Stefanie Höhn (346,88 €)

 Die Top 3 der Leading Sire Nord auf einen Blick:

Leading Sire: Investing Wisely (617,46 €)

2. Platz: Greatmindsthinkaluke (592,44 €)
3. Platz: Original Cowboy (466,69 €)

Die Top 3 der Leading Dam Nord auf einen Blick:

Leading Dam: MM Dressed In Sable (372,51 €)

2. Platz: Iota Be An Asset (337,34 €)
3. Platz: Shez Good Too (334,96 €)

 

Die DQHA gratuliert allen Siegern und Platzierten zu ihren Ergebnissen und wünscht ein erfolgreiches Züchterjahr 2022!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland
featuring a subtle pattern, bezel and band includes a very good quality that you cant differentiate between your original one and also the duplicated fake rolex cellini Rolex Daytona Watches. Many watch replicas available on the market are very faded plus they hardly shine along with the original models. Its not the case of this specific model Im speaking about, during the presentation that enthusiasm grew to be a genuine heartfelt passion (and the urge to buy one.) Steel and gold. Really? Yes really, the most avant-garde watchmaking brands have sensed a good way to internationalize.