Turnierticker
Q19 International DQHA Championship
04.10.2019 - 13.10.2019
52070 Aachen

Sonstiges 03.10.19, 17:03 Uhr
Zeitplan 23.09.19, 15:06 Uhr
Starterliste 23.09.19, 14:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Ost/Berlin City Circuit
06.09.2019 - 08.09.2019
14979 Großbeeren / Birkholz

Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
DQHA Direkt Turnier
18.10.2019
08107 Kirchberg

Ausschreibung 19.09.19, 10:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Ein Gentleman bei den Oldies der Woche

03.12.2019 08:07

29 Pferdejahre müssen gefeiert werden: Docs Okie Lena feiert sie gemeinsam mit seinem Sohn auf der Weide!, Foto: Petra Waliczek

In dieser Woche möchten wir Ihnen einen American Quarter Horse-Hengst vorstellen, der die magische Schallmauer von 30 Jahren im kommenden April durchbricht! DOCS OKIE LENA wurde im April diesen Jahres 29 Jahre alt und fiebert nun auf seinen 30. Geburtstag hin – und mit ihm auch seine Eigentümerin Petra Gabel-Waliczek.

 

„Okie ist eine Seele von einem Pferd – völlig unkompliziert und immer leistungsbereit“, schreibt uns Petra Gabel-Waliczek über den sorrelfarbenen Hengst, der aus der Zucht von Karl-Heinz Dreher stammt. Seit 1998 kamen Fohlen dieses Strahlemannes auf die Welt. Jetzt verbringt er seinen Lebensabend auf Hof Rheinblick.

 

DOCS OKIE LENA stammt von DOCOWARLEE ab, seine Mutter ist ROSES OKIE. Über seinen Vater führt der Fuchshengst damit DOC O’LENA und DOC BAR in seinem Pedigree. Jahrelang durfte der Hengst gemeinsam mit Zuchtstuten leben, seine Rente verbringt er jetzt mit seinem Sohn DIAMOND B WARLEE auf einer Wiese. Vater und Sohn verstehen sich prächtig, was auch das gemeinsame Foto beweist – und den unkomplizierten Charakter dieses Hengstes unterstreicht.

 

Sie haben auch ein American Quarter Horse, das 25 Jahre oder älter ist? 

Dann schicken Sie eine kurze Meldung mit einem Foto an die AQHA unter eucare@remove-this.aqha.org . Wenn Sie möchten, dass Ihr Oldie auch bei uns auf der Website veröffentlicht wird, schicken Sie uns Fotos und Informationen über Ihren Oldie an info@remove-this.dqha.de . Wir werden Ihren „Oldie“ gerne auf unserer Website veröffentlichen und können die Meldung an die AQHA weiterleiten.

Diese „Lebend“-Meldungen von Pferden ab 25 Jahren sind zudem sehr wichtig, da sie ab diesem Alter bei der AQHA als „gestorben“ geführt werden, wenn nicht jährlich wiederkehrend eine gegenteilige Nachricht erfolgt. 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland