Turnierticker
Spring Break Circle L Ranch
19.05.2023 - 21.05.2023
Wenden

Nennformular 10.03.23, 20:08 Uhr
Ausschreibung 10.03.23, 20:08 Uhr
AQHA All-Novice Show + Clinic
01.04.2023 - 02.04.2023
16792 Zehdenick

Ausschreibung 06.03.23, 08:58 Uhr
Nennformular 06.03.23, 08:58 Uhr
Landesmeisterschaft DQHA RPS
10.06.2023 - 11.06.2023
55606 Kirn

Nennformular 02.03.23, 17:44 Uhr
Ausschreibung 02.03.23, 17:44 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Erfolgreiche Frühjahrsshow in Sinsheim

07.05.2013 09:31

Andre Weber, Fotos: Carola Steen

Patrick Sattler

Philipp-Martin Haug

Steffie Steidle

Nadine Leuner

Sabine Brasche

Sophia Rau

Mehr geht nicht! In diesem Jahr wurde in Sinsheim (BaWü) für alle Freunde des Westernreitsports – insbesondere der Rinderdisziplinen – noch mal „ eine Schüppe“ draufgelegt. In Cutting, Reining, Working Cowhorse, Reined Cowhorse und Versatility Ranch Horse wurden an drei Tagen Qualifikationspunkte und Champions ermittelt. Patrick Sattler, Sylvia Bate und das Team des Training Stables haben mit großem, persönlichem Einsatz ein tolles Turnier auf die Beine gestellt. Auch wenn etwas weniger Starter gekommen waren als erhofft, bekamen die Zuschauer einen großartigen Sport zu sehen. Aufgrund der Wetterkapriolen mussten ab Samstag alle Prüfungen in die Halle verlegt werden, aber der anwesende Richter Ricky Bordignon und die Reiter hatten im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten alles „voll im Griff“.

Ein Novum in Sinsheim war am Freitag das AQHA Cutting Open und Amateur, das gut angenommen wurde. In der Open Division hieß die Siegerin Melanie Georg aus Walldürn mit Freckled With Sugar; die Amateur-Klasse entschied Linda Villing aus Böttingen mit A Holly Berry für sich. Zwei weitere Programmpunkte zählten zu den Highlights an diesem Wochenende: die Pre-Futurity und die Super Stake der National Reined Cowhorse Association. Diese Wettbewerbe bestehen aus drei Einzelprüfungen: Zuerst der Cutting-Teil (Herd Work), die Reining (Dry Work) und zum Abschluss die Working Cowhorse-Prüfung (Fence Work). Die Pre-Futurity war der Test für die Youngsters (3- und 4-jährige Pferde) im Americana-Jahr; denn dort wird die Futurity stattfinden. Gewonnen hat diese Prüfung in der Non-Pro Stefanie Steidle mit HS Valentine Surprise und die Open Philippe Martin Haug mit Bee Jacs Cat. Beide Gewinner nahmen außer Pokal und Schleife jeweils eine Pferdedecke der Firma HorSeven mit nach Hause. Die Super Stake für die älteren Pferde entschied nach einem spannenden Finale mit einem Score von 75 in der Fence Work Sabine Brasche mit Lil Peptorella für sich. Sie freute sich über einen Gutschein im Wert von 500 Euro für ein Sattelpad plus Gurt der Firma Mattes Equestrian. Dieser wertvolle Sachpreis wurde an diesem Samstag persönlich von Peter Mattes überreicht.

Der Sonntag war traditionsgemäß den Ranchhorse-Reitern vorbehalten – es war das erste Turnier von insgesamt fünf, die in diesem Jahr in Baden-Württemberg im Kalender stehen und zusammen den Ranch Horse Regio Cup bilden. Die Open Division gewann Patrick Sattler mit Dualin Rippy (Bes. Gerhard Last); die Allaround-Schleife der Amateur-Klasse sowie einen Gutschein der Fa. Mattes Equestrian im Wert von 500 Euro nahmen André Weber und sein QH-Hengst Pocos Rebel Son mit nach Hause. Die gut besuchte Einsteiger-Klasse entschied Nadine Leuner mit Miss Doubel Smart für sich und die Youth Division gewann Sophia Rau mit Miss Peppy Remedy; auch sie erhielten wertvolle Sachpreise. Weitere Sponsoren dieser Frühjahrsshow waren: die Firma Uniprec, Ranch Equipment, Fashion Boots sowie das Technik-Museum und der Frucht- und Obsthof in Sinsheim.

Die Ergebnisse finden Sie sobald verfügbar unter www.qh-service.de sowie im DQHA Kalender.

Text: Carola Steen


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland
featuring a subtle pattern, bezel and band includes a very good quality that you cant differentiate between your original one and also the duplicated fake rolex cellini Rolex Daytona Watches. Many watch replicas available on the market are very faded plus they hardly shine along with the original models. Its not the case of this specific model Im speaking about, during the presentation that enthusiasm grew to be a genuine heartfelt passion (and the urge to buy one.) Steel and gold. Really? Yes really, the most avant-garde watchmaking brands have sensed a good way to internationalize.