research project proposal ideas annuity homework help doctoral education thesis essay writing yale do my online class for me how to write a high school level essay
Turnierticker
DQHA Regionen Futurity West
03.09.2021 - 05.09.2021
41189 Mönchengladbach

Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Q21
01.10.2021 - 10.10.2021
Aachen

Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
03.09.2021 - 05.09.2021
41189 Mönchengladbach


Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

FAQ - Die meistgestellten Fragen zur Futurity und Maturity

19.08.2021 14:46
Von: Mel Loebel

Ein Start auf einer Futurity oder Maturity kann aufregend sein und wirft manchmal viele Fragen auf.

Wir haben hier mal die meistgefragten zusammen gefasst und die Auszüge aus dem Regelwerk, die in den letzten Tagen zu vielen Fragen geführt haben:


Dies alles sind Auszüge aus der Ordnung zur Regelung der Durchführung der Futurity/Maturity, Regionenfuturity/-maturity aus der aktuellen Fassung.

Teilnahmeberechtigung für Pferd, Vorsteller und Pferdeeigentümer:

American Quarter Horses sind für die Futurity/Maturity der DQHA startberechtigt, wenn jede der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:  


a) Das Pferd muss bei der AQHA (American Quarter Horse Association) registriert sein, wobei bei einem „Pending“-Status ausreicht, wenn eine Kopie der ausgefüllten Registration Application vorliegt. Hierbei ist noch zu beachten, dass Fohlen, die älter sind als sechs Monate, zum Transport einen eigenen Equidenpass benötigen.


b) Der Equidenpass des Pferdes muss eine EU-konforme Zuchtbescheinigung einer in Europa anerkannten Zuchtorganisation enthalten. Sobald das zu nominierende Pferd altersmäßig selbst eintragungsfähig für alle Abschnitte des Zuchtbuches der DQHA ist, muss das Pferd im Zuchtbuch der DQHA geführt werden.


c) Der Vater des Pferdes muss in dem der Bedeckung vorausgegangenen Jahr in die „Stallion Service Auction (SSA) der DQHA“ eingezahlt gewesen sein.  


d) Ab dem Fohlenjahrgang 1998 müssen alle für die Futurity gemeldeten Nachkommen des Hengstes IMPRESSIVE einen HYPP N/N Nachweis führen.


e) Ab dem Fohlenjahrgang 2011 muss das American Quarter Horse gemäß § 7 der „Stallion Service Auction (SSA) der DQHA“ nominiert sein.  


f) Ab dem Fohlenjahrgang 2013 muss das American Quarter Horse in Europa geboren sein.

(2) Der Vorsteller und die auf dem Certificate of Registration der AQHA als „Owner“ eingetragene natürliche oder juristische Person müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme Mitglied bei der DQHA sein.

Startgeld und andere Gebühren (§ 15)


 (4) Nach dem Nennschluss werden Gebühren (Futurity-Startgeld, Cattle Charge und Office Charge) nicht zurückerstattet. Wenn die reservierte Box weitervermietet werden kann und keine weiteren Boxen mehr zur Verfügung stehen, wird das Boxengeld gegen Vorlage eines ärztlichen Attests erstattet.


Und hier findet Ihr die Sonderregelungen für die DQHA Regionenfuturity/-maturity


Abweichend von den Angaben oben darf jedes startberechtigte Pferd pro Jahr auf nur einer Regionenfuturity vorgestellt werden. Diese kann der Eigentümer des Pferdes frei wählen.
 
Abweichend von § 13 Absatz 2, Satz 2 sind bei der Regionenfuturity Nachnennungen bis zu dem in der jeweiligen Ausschreibung angegebenen Datum möglich.

Solltet Ihr hierzu weitere Fragen haben sendet uns gerne eine E-Mail.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland