fuzzy logic phd thesis engineering coursework writing service best non plagiarized paper service examples for literature review research paper topics abortion sample research papers mla argumentative definition essay topics
Turnierticker
DQHA Regionen Futurity West
03.09.2021 - 05.09.2021
41189 Mönchengladbach

Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Q21
01.10.2021 - 10.10.2021
Aachen

Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
03.09.2021 - 05.09.2021
41189 Mönchengladbach


Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Q21: Wenn Kinderherzen höherschlagen - Klassen für die Kleinsten

14.10.2021 12:35
Von: S.Visnjic

Alle Bilder: Luxcompany/ Lead Line

Lead Line

Walk Jog Pleasure

Walk Jog Pleasure

Am letzten Wochenende standen die Lead Line und Walk Jog Pleasure in Aachen auf dem Programm.

Auch auf der 'Q21' durften unsere Nachwuchs-Champions natürlich nicht zu kurz kommen und so wurde es am zweiten Samstag  richtig voll im Stadion.


Zuerst durften insgesamt 8 Lead Line Kids ins Stadion. Doch bevor die Klasse gestartet ist, hat sich unsere Richterin Susanne Haug sehr viel Zeit genommen und hat erst einmal mit jedem Kind einzeln gesprochen. Sie hat sich viel Zeit genommen und auch im Vorfeld gefragt, wer sich im großen Stadion traut sein Pferd zu traben.
Susanne Haug hat sich alles sorgfältig aufgeschrieben und schon durften die Kids in das große Deutsche Bank Stadion einreiten. In der Lead Line halten die kleinsten die Zügel schon selbst in der Hand, werden aber noch zusätzlich bei Ihrem großen Auftritt geführt.


Gerichtet wurde diese Klasse aber nicht nur von Susanne Haug, sondern auch von Nico Perrin. Jedes Kind wurde beim Einreiten mit Name und dem Namen vom Pferd vorgestellt. Was für eine aufregende Kulisse für unsere Kleinsten Teilnehmer auf dieser Show.


Die Kleinsten ließen es sich natürlich auch nicht nehmen, Oma, Opa oder Mama und Papa am Rand zu winken. Wie stolz diese waren, brauchen wir an dieser Stelle wohl nicht extra erwähnen. Die Freude war auf allen Seiten riesengroß.


Die Kinder, die im Vorfeld Bescheid gegeben haben, dass sie traben wollen, durften dies dann natürlich auch im Stadion machen. Jeder Nachwuchs-Champion in der Arena wurde mit tobendem Applaus begleitet.  Wer sich an dieser Stelle Sorgen macht. Dazu gab es keinen Grund. Unsere Quarter Horses haben wie immer einen fantastischen Job gemacht und die kleinen Stars sicher und gut behütet durch das große Stadion getragen. So ein Quarter Horse erschüttert so schnell nichts.
Auch für unsere Lead-Line Kids gab es natürlich ein Line Up, wo alle noch mal ein BackUp mit Ihrem Pferd zeigen durften. Auch diese Aufgabe hat natürlich jedes Kind souverän gemeistert.


Da sich die Richter in dieser Klasse nicht für einen Sieger entscheiden konnten, gab es am Ende der Klasse für jedes Kind eine blaue Schleife, einen Pokal, ein tolles Tshirt von Mel Loebel (ekedie Showclothing) und weiteren Sachpreisen von Mieke Wasser und der DQHA und im Anschluss an die Klasse einen heißen Kakao und Cookie am Kaffestand von Andreas Jagfeld. Die Cookies wurde höchstpersönlich von Hubertus Jagfeld gebacken.


Aber nicht nur die Kids aus der Lead Line durften sich über heißen Kakao und einem Cookie freuen, sondern auch die Kids aus der Walk Jog Pleasure.

Hier haben 5 Kinder bis 14 Jahre die Klasse genannt. Anders als in der Lead Line reiten hier die Kinder alleine ohne Hilfe. Zu Beginn der Klasse durften die 5 Kids im Schritt in das Deutsche Bank Stadion einreiten. Wie in einer Pleasure Klasse wird in einer Walk Jog Pleasure 'on the Rail' geritten und die 5 Teilnehmer mussten auf beiden Händen Walk und Jog präsentieren. Hier wird ebenfalls in einem Line Up ein Back Up verlangt und auch hier mussten sich nun Susanne Haug und Nico Perrin für einen Sieger der Klasse entscheiden.


Alle Teilnehmer der Klasse haben ein Käppi von der DQHA bekommen und auch hier gab es Sachpreise von Mieke Wasser.


Angefangen bei Platz 5 wurde es natürlich für die letzten beiden Kids richtig spannend, denn der Sieger, bzw. die Siegerin der Klasse gab es einen Pokal und die blaue Schleife. Hier durfte sich Lina Stauss über den 1. Platz freuen. Was für eine tolle Leistung in diesem Alter.


Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und wir hoffen, dass wir in den nächsten Jahren noch mehr Nachwuchs-Champions in Aachen sehen werden. Denn diese sind unsere Zukunft und da uns nicht nur die Zucht besonders am Herzen liegt, liegt unser Augenmerk natürlich auch bei den neuen Stars von Morgen.



< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland