Turnierticker
Wollbacher Ranch Horse Show
08.07.2018
97618 Wollbach

Sonstiges 12.07.18, 14:19 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

SSA 2018 Nominierungsformulare online

31.07.2018 17:11

Nominieren Sie Ihren American Quarter Horse Hengst bis zum 15. Juli 2018

Reichen Sie bis zum 15. Juli 2018 die Nominierungsunterlagen für die Stallion Service Auction (SSA) bei der DQHA für das Jahr 2018 ein und sichern Sie sich für Ihren Hengst alle Vorteile!

Die DQHA sendet die Original-Formulare und wichtige Informationen zur SSA noch diese Woche auf dem Postweg an alle Eigentümer von DQHA registrierten Hengsten. Wer sich vorher schon informieren möchte, kann die Formulare hier einsehen.

Bei der Nominierung ist die Vollständigkeit der Unterlagen besonders wichtig:

  • Nominierungsformular mit Angaben zur Deck- und Besamungsstation – inkl. Unterschriften
  • Datenschutzerklärung (bitte beachten Sie die Hinweise
  • Gentest-Erklärung und Gentest-Ergebnisse (AQHA Five-Panel-Test)
  • Unterschriebener SSA Vertrag 2018
  • Individueller Deckvertrag für die Decksaison 2019
  • Foto und Beschreibung des Hengstes
  • Zuchtbucheintrag sowie Zuchtbescheinigung im Equidenpass
  • bezahlte Rechnung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Hengste und Ihre Nominierungen!

Die Hengste finden Sie direkt nach der Einzahlung im digitalen Hengstkatalog der DQHA.

 

Die am häufigsten gestellten Fragen, die American Quarter Horse Hengste betreffen, beantwortet die DQHA im FAQ zur Stallion Service Auction für Hengsteigentümer:

Was ist die Stallion Service Auction?

Mit über 2,5 Millionen Euro Gewinngeldern hat Deutschlands ältestes Zuchtförderprogramm – bestehend aus der Stallion Service Auction (SSA) sowie der Futurity/Maturity - einiges zu bieten. Im Rahmen der SSA haben Hengsteigentümer die Möglichkeit, ihre Deckhengste bestmöglich zu vermarkten und der Nachtzucht optimale Startmöglichkeiten für die Zukunft mit auf den Weg zu geben. Dabei zahlt ein Hengsteigentümer seinen Hengst in die SSA ein und erwirbt damit für dessen Nachkommen zehn Jahre lang die begehrte Startberechtigung für die DQHA Futurity und Maturity Klassen. In den letzten Jahren haben diese Klassen deutlich an Beliebtheit gewonnen, denn hier können die Züchter die Qualität und die Fähigkeiten ihrer Nachzucht in verschiedenen Altersklassen und in elf Disziplinen präsentieren. Rund 1 000 Starts hat die Turnierreihe jährlich zu verzeichnen – Tendenz steigend. Jährlich werden neben den hart umkämpften Titeln ca. 150.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet und edle Trophies vergeben - eine optimale Vermarktungsplattform für die europäische American Quarter Horse Zucht.

Welche Funktion haben Hengsteigentümer?

Das Privileg in der Futurity und Maturity starten zu können, sichert die SSA. Nur Pferde, deren Väter in das DQHA Zuchtförderprogramm einbezahlt sind und die zusätzlich selbst nominiert wurden, erhalten die Möglichkeit begehrte Titel und Preisgeldschecks zu gewinnen. Daher schaffen Sie als Hengsteigentümer die Grundlage für zukünftige Champions.

Welche Möglichkeiten der Einzahlung habe ich als Hengsteigentümer?

Bei der Einzahlung stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Wenn Sie einen Decksprung Ihres Hengstes für die Versteigerung zur Verfügung stellen möchten, erfolgt die Nennung zur halben Nomination Fee (Decktaxe inkl. aller Nebenkosten) plus 50 Euro. Im Falle der Versteigerung des Decksprungs und rechtzeitiger Einzahlung wird die einbezahlte Nomination Fee an Sie zurückgezahlt. Die Einzahlung kostet somit nur 50 Euro. Sollten Sie keine Versteigerung wünschen, ist eine Nennung zur vollen Nomination Fee plus 50 Euro erforderlich.

Welche Vorteile habe ich als Hengsteigentümer?

Mit der rechtzeitigen Einzahlung des Hengstes in das SSA Programm können Sie sich auf viele Vorteile freuen:

Präsentation des Hengstes in den in den beliebten DQHA SSA Hengstkatalogen

  • Kostenlose halbseitige Deckanzeige im gedruckten SSA-Hengstkatalog
  • Kostenlose Präsentation des Hengstes im digitalen Hengstkatalog auf der DQHA Website
  • Darstellung des Hengstes mit Bild, Beschreibung, Deckbedingungen, Eigentümer und Deck- bzw. Besamungsstation
  • Angebot des Decksprungs zur Versteigerung, sofern gewünscht
  • Präsentation eines kostenlosen Videos des Hengstes im digitalen Hengstkatalog sowie ggf. auf der Versteigerung im Rahmen der Q18 International DQHA Championship, sofern gewünscht
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades und der Nachfrage nach Decksprüngen des Hengstes durch die große Reichweite der Kataloge – sowohl online als auch auf der Q18 International DQHA Championship und allen großen Messen und Events der DQHA

 

Die SSA bietet darüber hinaus weitere Vorteile

  • Futurity-Freistart im Wert von maximal 100 Euro
  • Gutschein über 25 Euro zur Fohlennominierung
  • Möglichkeit zur Bestellung einer kostenlosen Stalltafel für den Hengst
  • Auszeichnung treuer Einzahler mit dem DQHA Stallion Status
  • Besitzer, die für ihren Hengst im SSA-Katalog und in der vorgezogenen Deckhengstausgabe (Dezember 2018) des Quarter Horse Journals (QHJ) werben, erhalten neben attraktiven Anzeigenrabatten für eine oder mehrere Ausgaben des QHJs zusätzlich einen exklusiven Gutschein über 30,- Euro von Laboklin. 

 

Überzeugt? – Dann nominieren Sie jetzt Ihren Hengst bis zum 15. Juli 2018!

Sollte eine Frage unbeantwortet sein, wenden Sie sich gerne an die DQHA Geschäftsstelle / Yvonne Rützel unter yvonne.ruetzel@remove-this.dqha.de oder 06021 / 5845919.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
GroundMaster
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland