Turnierticker
Q19 International DQHA Championship
04.10.2019 - 13.10.2019
52070 Aachen

Sonstiges 03.10.19, 17:03 Uhr
Zeitplan 23.09.19, 15:06 Uhr
Starterliste 23.09.19, 14:14 Uhr
DQHA Regionen Futurity Ost/Berlin City Circuit
06.09.2019 - 08.09.2019
14979 Großbeeren / Birkholz

Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
Ergebnisse 23.09.19, 07:56 Uhr
DQHA Direkt Turnier
18.10.2019
08107 Kirchberg

Ausschreibung 19.09.19, 10:02 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Titel International DQHA Champion Junior Western Pleasure geht nach Italien!

10.10.2019 08:39

Karin Prevedel bestätigte ihr gutes Ergebnis aus dem Vorlauf mit einem Sieg im Finale der Junior Western Pleasure, Foto: Luxcompany

Die strahlende Siegerin umringt vom Reserve Champion Mark W Shaffer und der Drittplatzierten Jadasa Jablonowski, Foto: Luxcompany

Draußen vor den Toren der Albert-Vahle-Halle war es bereits dunkel, als am gestrigen Abend das Finale der Junior Western Pleasure ausgeritten wurde. Im Vorlauf am Samstag waren 19 Reiterinnen und Reiter angetreten – die besten 11 durften am Mittwochabend im Finale noch einmal in die Showarena.

Die jungen Pferde, die Junior Klassen sind für 3 bis 5-jährige Pferde ausgeschrieben, müssen sich in Sachen Durchlässigkeit, Losgelassenheit und Rittigkeit beweisen. Spätestens beim Rückwärtsrichten vor den Richtern wird deutlich, wer gerade bestens an den Hilfen steht und wer noch an der Durchlässigkeit arbeiten muss.  

In einem starken Starterfeld ging der Sieg in der Junior Western Pleasure, gesponsert von der Hebammenpraxis Herzallerliebst/Celine Buss, an die Italienerin Karin Prevedel mit ihrer Stute KM HAPPY HOUR. Das Paar setzte sich vor Mark W Shaffer mit ONA LAZY COWBOY (Eigentümerin: Tanko Leontyna) und Jadasa Jablonowski mit ihrer Stute KM BEST LOOKING. Prevedel und ihre Stute hatten bereits den Vorlauf nach Wertung aller Richter für sich entscheiden können, sodass ein Sieg jetzt nur die Bestätigung einer bereits starken Vorlaufleistung war.

Karin Prevedel konnte auf der Q19 bereits schon einmal triumphieren – in der L1 Open Western Pleasure sicherte sie sich den Titel Circuit Champion mit dem Pferd KM HERECOMESTHETROUBLE.

Die Siegesserie wurde also mit der American Quarter Horse-Stute KM HAPPY HOUR fortgesetzt. Neben dem Titel International DQHA Champion erhielt die Italienerin ein Championsbuckle der CR Saddlery gesponsert von NB Performance Horses, eine Championsdecke von HorSeven, einen Gutschein für die Deckenbestickung bei Design Kraftwerk, ein Set Sox for Horses und eine Championsjacke von Engel & Völkers. Der Zweitplatzierte Mark W Shaffer konnte sich über einen Gutschein für Handschuhe der Firma MQ Line freuen. Die Drittplatzierte Elisa Marcuzzi erhielt ein Set Polo-Bandagen gesponsert von Jagfeld Quarter Horses.

Wir gratulieren der Gewinnerin zum Titel und den Platzierten zu ihrem sportlichen Erfolg! Ein großer Dank geht auch an die Sponsoren, die diese Klasse unterstützt haben.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
AQHA
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland