Turnierticker
NEUER TERMIN! 30. RIDE OF AMERICA, 4 AQHA Shows
21.07.2020 - 26.07.2020
31638 Wenden

Ausschreibung 26.05.20, 20:58 Uhr
Nennformular 26.05.20, 20:58 Uhr
Spring Roundup Langenau
16.10.2020 - 18.10.2020
89129, Langenau

Ausschreibung 11.03.20, 19:37 Uhr
Nennformular 11.03.20, 19:37 Uhr
Zeitplan 11.03.20, 19:37 Uhr
NRW Regio Marl
29.02.2020 - 01.03.2020
45772 Marl

Ergebnisse 11.03.20, 11:42 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Treffen zwischen DQHA und AQHA

17.01.2020 11:31

Vor dem Hintergrund der am 01.11.2018 in Kraft getretenen neuen europäischen Tierzuchtverordnung 2016/1012 und deren mögliche Auswirkungen auf die rechtliche Situation der AQHA in der EU wurde nun ein weiteres gemeinsames Treffen vereinbart.

 

Die DQHA ist ihren tierzuchtrechtlichen Vorgaben in enger Absprache mit dem LfL als aufsichtsführende Behörde bisher nachgekommen und Ihre Arbeit wird oft als vorbildlich angesehen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für die Erhaltung des Status als Staatl. anerkannter Zuchtverband und für die gesetzeskonforme Betreuung unserer Rasse und Züchter. 

 

Gleichzeitig erwartet die AQHA Zugeständnisse an das amerikanische Regelwerk, die nicht vollumfänglich mit den EU-Verordnungen vereinbar sind. Um hier mehr Klarheit und Rechtssicherheit zu schaffen, treffen sich am Montag, den 27. Januar 2020, Vertreter der AQHA und des DQHA Präsidiums mit Vertretern des Bundes und des bayrischen Landwirtschaft-Ministeriums, sowie zwei Mediatoren, im Büro der Europäischen Kommission in Brüssel, um gemeinsam über die weiteren Zuständigkeiten, Kompetenzen und die mögliche Zusammenarbeit zur Betreuung der Rasse „American Quarter Horse"  zu beraten.

 

Über die Ergebnisse werden wir so bald als möglich berichten.

 

Euer Präsidium


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland