equitable homeworks essaywriter com how to write an advertisement essay phd thesis on change management dissertation biographieforschung buy essays cheap importance of public service essay coursework help gcse science service delivery thesis
Liebe Züchter, Liebe Mitglieder - Nachtrag zu der Meldung am 22.11.2021
Liebe Züchter, liebe Mitglieder, wir haben ja bereits am 22.11.2021 zu dem vorliegenden Urteil des Amtsgerichtes informiert. Dieses Urteil wird vom geschäftsführenden Vorstand und dem Präsidium zu 100 % akzeptiert und umgesetzt, da er gemäß unserer Satzung, neu wie alt nicht Teilnahme -und wahlberechtigt war und somit in kein Amt hätte gewählt werden können und somit wurde seitens des Amtsgerichtes Aschaffenburg, diese Wahl als nichtig erklärt. Die Stelle des Schatzmeisters bleibt bis zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 19.03.2022 also vakant. Der Jahresabschluss so die Bilanz, wird gemeinsam mit dem geschäftsführenden Vorstand, unserem Buchhalter und dem bekannten Steuerbüro durchgeführt und ordnungsgemäß per Satzung durch die gewählten Kassenprüfer geprüft und auf der MV vorgestellt. Das Schreiben eines ehemaligen Präsidenten der DQHA, welches allen Beschäftigten eine kostenfreie Mitgliedschaft zusagt und die Ursache für die getroffene Fehlinformation in der MV war, ist laut diesem Gerichtsbeschluss nichtig und es steht den Mitarbeitern der Geschäftsstelle frei eine ordentliche Mitgliedschaft mit der DQHA abzuschließen. In diesem Zuge wurde festgestellt, dass unsere Zuchtobfrau in 2020 auch unter diese Regelung fiel, da sie zu diesem Zeitpunkt noch Mitarbeiterin der DQHA war. Für das Jahr 2021 lag aber, zum Zeitpunkt ihrer Wahl eine ordentliche Mitgliedschaft vor. Gemäß der alten und auch neuen Satzung muss man aber schon ein Jahr vor der Wahl ordentliches Mitglied sein. Dies ist in diesem Fall nicht erfüllt und deswegen steht dieses Amt ebenfalls auf der nächsten Mitgliederversammlung zur Wahl. Das Präsidium folgt dem Vorschlag des Zuchtausschusses, Anja Ruhl kommissarisch, bis zur Wahl auf der anstehenden Mitgliederversammlung, auf dieser Position einzusetzen. Manche Dinge aus der Vergangenheit holen einen ein, doch der professionelle und faire Umgang damit und lösungsorientierte Wege, um weiteren Schaden für die DQHA, unseren Züchtern und Mitgliedern zu vermeiden liegt uns am Herzen. Freuen wir uns alle doch darüber, dass wir es gemeinsam in 15 Monaten nach dem Bruch mit der AQHA geschafft haben, wieder full Affiliate zu sein, per Genehmigungsbescheid ein neues Zuchtprogramm als Filialzuchtbuch zu besitzen, eine tolle Q21, Hoftermine und Zuchtschauen hatte. Fehler sind bestimmt passiert, wir lernen daraus um besser zu werden. In diesem Sinne wünschen wir euch eine angenehme Adventszeit und ein frohes Fest im Kreis eurer Lieben! Stephan Göb President Andre Weitz President Vice
Die aktuellen Corona Verordnungen & die regional unterschiedlichen Reglungen
Die Corona-Verordnungen der Bundesländer sind nun online auf den Seiten der Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN). Am 18. November hatten sich Bund und Länder auf einen Schwellenwert für die Einführung der 2G-Regelung im Sport geeinigt. Wie zu erwarten war, haben die Bundesländer diesen Beschluss in ihren Verordnungen unterschiedlich ausgelegt, was viele Pferdeleute vor Probleme stellt. Teils gilt sogar die 2G-plus-Regel, teils gibt es Ausnahmeregelungen für die Pferdeversorgung. In einigen Bundesländern steht eine Konkretisierung der Verordnungen für die Pferdeversorgung noch aus. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und die ihr angeschlossenen Landesverbände haben die Verordnungen auf ihren Internetseiten aufbereitet. Der Link zu den einzelenen Reglungen findet sich hier. Warendorf (fn-press). Am 18. November hatten sich Bund und Länder auf einenSchwellenwert für die Einführung der 2G-Regelung im Sport geeinigt. Wie zu erwarten war,haben die Bundesländer diesen Beschluss in ihren Verordnungen unterschiedlich ausgelegt, was viele Pferdeleute vor Probleme stellt. Teils gilt sogar die 2G-plus-Regel, teils gibt es Ausnahmeregelungen für die Pferdeversorgung. In einigen Bundesländern steht eine Konkretisierung der Verordnungen für die Pferdeversorgung noch aus. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und die ihr angeschlossenen Landesverbände haben die Verordnungen auf ihren Internetseiten aufbereitet. In den Ländern, in denen noch Konkretisierungen für die Pferdeversorgung ausstehen, sind die Verbände in Kontakt mit den zuständigen Ministerien und Behörden, um Antworten auf offene Fragen zu erhalten. Sobald neue Informationen vorliegen, werden diese umgehend auf www.pferd-aktuell.de/coronavirus veröffentlicht. „Die Verordnungen der Bundesländer stellen uns Pferdeleute erneut vor große organisatorische Probleme. Wichtig ist und bleibt, dass sich alle Menschen, die sich impfen lassen können, sobald wie möglich impfen lassen. Nur so kann das Wohlergehen unserer Pferde langfristig sichergestellt werden“, sagte FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach. Bei der FN und den ihr angeschlossenen Landesverbänden gingen in den vergangenen Tagen vieleHilferufe von Stallbetreiber*innen und Vereinsvorsitzenden ein, die nicht wissen, wie sie quasi rund um die Uhr den Zugang zu den Anlagen unter 3G- oder 2G-plus-Bedingungen kontrollieren sollen. Außerdem melden sich ungeimpfte Pferdehalter*innen, die keine Lösung für die Versorgung ihrer Pferde finden und keinen zeitnahen Impftermin erhalten. Dazu erklärte Soenke Lauterbach: „Hier gilt es, Übergangsregelungen zu schaffen, um die Pferdeversorgung sicherzustellen. Unsere Landesverbände stehen deshalb in Kontakt mit den zuständigen Behörden und Ministerien, um offene Fragen schnell zu klären.“ So wurden in einigen Bundesländern bereits Ausnahmeregelungengefunden, damit das Tierwohl unter ganz bestimmten Vorgaben des Infektionsschutzes sichergestellt werden kann. In Ländern, in denen es noch keine Ausnahmeregelungen gibt, bereitet die Versorgung der Pferde ungeimpfter Personen Probleme, wenn in einem Bundesland die 2G- oder 2G-plus Regel für den Zugang zu Freizeit- und Sportanlagen gilt. Ungeimpfte Pferdehalter*innen müssen dann die Versorgung ihrer Pferde anders organisieren, hier sind sie auf Mithilfe der Stallgemeinschaft und der Stallbetreiber*innen angewiesen. „In dieser Phase der Pandemie ist Solidarität untereinander noch wichtiger als zuvor. Wir Pferdeleute müssen das gemeinsam stemmen. Lesen Sie nach, was in Ihrem Bundesland gilt. Helfen Sie sich gegenseitig und finden sie gemeinsam organisatorische Lösungen für die Versorgung der Pferde“, appelliert Lauterbach an alle Beteiligten. In acht Bundesländern – Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Sachsen und Sachsen-Anhalt – gibt es bereits Sonderregelungen zur notwendigen Versorgung der Pferde. Das bedeutet, dass ungeimpfte Pferdehalter*innen die notwendige Versorgung ihrer Pferde selbst übernehmen dürfen. Unter welchen Bedingungen dies geschehen darf, ist den jeweiligen Länderregelungen zu entnehmen. jbc Alle Infos: www.pferd-aktuell.de/coronavirus
Farnam AQHA World and Adequan® Select World Championship Shows Wrap-Up
Farnam AQHA World and Adequan® Select World Championship Shows Wrap-Up  - das war die AQHA World Show 2021!Eine rekordverdächtige 2021 AQHA World Championship Show ist vorbei! Die Farnam AQHA World Championship Show 2021, die AQHA Select World Championship Show, präsentiert von Adequan® (polysulfatiertes Glykosaminoglykan), die Adequan® Level 2 Championships und die Nutrena Level 1 Championships verzeichneten zusammen mehr als 8.500 Meldungen, 1.800 Teilnehmer*innen und 2.500 Pferde. Die Reiter*in-Pferdkombinationen kämpften um insgesamt 290 Meistertitel. Im Einzelnen wurden diese vergeben für: 104 Farnam AQHA und 44 Adequan® Select Weltmeistertitel, 85 Adequan® Level 2 und 40 Nutrena Level 1 Meistertitel. Insgesamt wurden mehr als 2 Millionen Dollar an Preisgeldern, Preisen und den begehrten goldenen Kugeln bei der diesjährigen Veranstaltung vom 28. Oktober bis 20. November 2021 auf dem OKC Fairgrounds in Oklahoma City ausbezahlt bzw. ausgegeben. Alle offiziellen Ergebnisse und Siegerritte können sie auf der offiziellen Homepage der AQHA www.aqha.com/worldshow ansehen und die rekordverdächtigen Momente aus den Jim Norick- und Adequan® Performance-Arenen noch einmal miterleben.  Die mit großer Spannung wurden auch die begehrten Auszeichnungen für das 2021 Farnam AQHA Superhorse, den AQHA All-Around Amateur, den AQHA Select All-Around Amateur, den OKC Leading Owner, den The American Quarter Horse Journal Reserve Leading Owner und die besten AQHA Ranching Heritage gezüchteten Pferde der Show verliehen. Die diesjährige World-Show bot außerdem eine Reihe von spannenden Veranstaltungen und zusätzlichen Geldpreisen: $50,000-added Pleasure Versality Challenge, bereitgestellt von Terry Bradshaw Quarter Horses$25,000-added Level 3 Barrel Racing Klasse, unterstützt von Standlee Premium Western Forage and the OKC Convention & Visitors Bureau$25,000-added Working Western Rail und $10,000 added Two-Part Ranch Series, unterstützt von Headley Quarter Horses$15,000-added Western Pleasure Challenge$5,000 added 3-year-old Western Pleasure Stakes Klasse, gesponsort von Rusty and Katie GreenFarnam AQHA SuperhorseDieser Titel ging dieses Jahr an die 2016 geborene Schimmelstute Snap It Send It im Eigentum von Kent Ray Taylor aus Mesa, Arizona. Gezüchtet wurde die Stute von wurde von Twylla Lynn Brown aus Perry, Missouri - von VS Code Red und aus der Snap Crackle Pop. Snap It Send It erhielt 29 Punkte und wurde von AQHA Professional Horseman Blake Weis aus Pilot Point, Texas, vorgestellt. Snap It Send It gewann den Weltmeistertitel in Junior Trail, wurde Vierte in Performance Halter Mares, Achte in Junior Western Riding und war Finalistin in Junior Western Pleasure. Farnam All-Around Amateur Morgan Ratkowski aus Pleasant View, Tennessee, gewann den Titel des Farnam All-Around Amateur 2021. Ratkowski stellte das QH Better Buy The Minit vor. Der 2005 geborene Bay-Wallach aus der Do You Have A Minute und aus der Tickle My Asset wurde von Kramer/Davis aus Reddick, Florida, gezüchtet. Ratkowski und Better Buy The Minit erzielten gemeinsam 57 Punkte in der gesamten Amateurwertung. Diese Reiter/Pferdkombi holte sich den Amateur-Weltmeistertitel in Working Hunter, Hunter Hack und Equitation over Fences sowie den Reserve-Weltmeistertitel in der Amateur-Hunt Seat Equitation. Ratkowski gewann zusätzlich 10.000 Dollar und eine Original-Lisa-Perry-Bronze. AQHA Select All-Around Amateur des Jahres 2021 wurde Kimberly Stewart Burritt aus Murfreesboro, Tennessee. Burritt stellte ihr QH Do You Have A Winner vor. Der Schimmelwallach von Good Terms aus der Do You Have A Dream stammt aus dem Jahr 2011 und wurde von Heather Himelick aus Connersville, Indiana, gezüchtet. Burritt und Do You Have A Winner erzielten zusammen 35 Punkte. Das Team holte sich den Weltmeistertitel in den Klasse Select Equitation Over Fences, den Reserveweltmeistertitel in Select Working Hunter und den Reserveweltmeistertitel in Select Hunter Hack. Burritt gewann zusätzlich 10.000 Dollar und eine Original-Lisa-Perry-Bronze. Oklahoma City Leading Owner wurde an den Eigentümer verliehen, der die höchste Punktzahl für seine bei der Farnam AQHA World gemeldeten Pferde in den Klassen Level 3 und Adequan® Level 2 in den Amateur- und Open-Divisionen gesammelt hat. Der Eigentümer muss drei Pferde an der Show teilnehmen lassen, um teilnahmeberechtigt zu sein. Der diesjährige Oklahoma City Leading Owner Titel ging an Dan Fox aus Chino, Kalifornien. Fox erzielte während der World Show, mit seinen insgesamt 15 American Quarter Horses, überragende 149 Punkte! Der American Quarter Horse Journal Reserve Leading Owner ist Josh Weakly aus Shelbyville, Illinois, der mit seinen neun American Quarter Horses 122 Punkte erzielte.Noch mehr Informationen finden Sie hier. Text & Fotos: AQHA.com
Zuchtschauen 2022: An alle interessierten Anlagenbetreiber
An alle interessierten Anlagenbetreiber. Reservieren Sie jetzt Ihre Anlagen für die DQHA Zuchtschauen 2022 Die Zuchtschausaison 2022 geht nun in die Planung. Interessierte Anlagenbetreiber, die gerne einmal eine Zuchtschau im kommenden Jahr ausrichten wollen, melden sich bitte bis zum 31.12.2021 bei unserer Zuchtleitung Joana Brandes (joana.brandes@dqha.de). Dazu einfach die unten angehangene Auskunft ausgefüllte zurücksenden. Bitte beachten Sie, dass die Q22 und damit auch das Bundeschampionat voraussichtlich in einer der ersten zwei Oktoberwochen erfolgen und daher im Oktober keine Zuchtschauen stattfinden können. Die Voraussetzungen die eine Anlage zur DQHA Zuchtschau erfüllen muss finden Sie im angehangenen Merkblatt.
Save the Date: DQHA Mitgliederversammlung
Wie jedes Jahr steht auch Anfang 2022 die Mitgliederversammlung der DQHA an. Kommendes Jahr treffen sich die Mitglieder der DQHA zur regen Diskussion und zum Austausch unter Gleichgesinnten am 19. März 2022. Es wird auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit geben die JHV online zu verfolgen und sich zu beteiligen. Alle Mitglieder der DQHA sind herzlich zur Mitgliederversammlung eingeladen! Der Ort der Mitgliederversammlung wird rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Fragen zur Mitgliederversammlung wenden Sie sich gerne an die DQHA Geschäftsstelle. Seien Sie dabei und gestalten Sie die Zukunft der DQHA mit!
DQHA: News

Liebe Züchter und Mitglieder, Lesen...

DQHA News

Liebe Züchter und Mitglieder, wie ihr euch bestimmt erinnern könnt, war die Zulassung zur Wahl von Franz Josef Glas als Schatzm Lesen...

Mitgliederversammlung der Regionalgruppe Hessen

Mitgliederversammlung der Regionalgruppe Hessen Lesen...

Erfreuliche Nachrichten: Der zweite Teil der Erfolgsgeschichte der DQHA und AQHA

Erfreuliche Nachrichten für die DQHA Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
DQHA Regionen Futurity West
03.09.2021 - 05.09.2021
41189 Mönchengladbach

Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Ergebnisse 19.10.21, 21:51 Uhr
Q21
01.10.2021 - 10.10.2021
Aachen

Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
Ergebnisse 17.10.21, 14:47 Uhr
DQHA Regionen Futurity West
03.09.2021 - 05.09.2021
41189 Mönchengladbach


Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

Circle L WEIHNACHTS-SPAß RANCH RODEO - 05.Dezember - Lesen...  /////   Mitgliederversammlung der DQHA Regionalgruppe Hessen - 12.Dezember - Lesen...  /////   Sinsheim Open - 30.April - 01.Mai - Lesen...  /////  
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland